Zeremonie für Pevrul Kavlak in Ankara

0 8

Der stellvertretende Vorsitzende der TÜRK-İŞ und Ehrenvorsitzende der türkischen Metallgewerkschaft Pevrul Kavlak starb gestern im Krankenhaus in Ankara, wo er wegen Krebs behandelt wurde. Heute fand vor der türkischen Metallgewerkschaft eine Trauerzeremonie für Kavlak statt, der verheiratet ist und zwei Kinder hat. Der Minister für Arbeit und soziale Sicherheit Vedat Işıkhan, der TÜRK-İŞ-Vorsitzende Ergün Atalay, der Vorsitzende der türkischen Metallgewerkschaft Uysal Altundağ sowie seine Familie und Verwandte nahmen an der Zeremonie teil.

Bei der Zeremonie sagte der Vorsitzende der türkischen Metallgewerkschaft Uysal Altundağ: „Pevrul Kavlak war für uns nicht nur ein allgemeiner Anführer. Er war ein Mensch, der mit seiner Bevormundung einen Platz in unseren Herzen hatte. Es ist unmöglich, ihn zu vergessen. Von nun an.“ „Wir werden weiterhin auf dem Weg arbeiten, den er kannte, im Einklang mit den Ideen und Absichten, die er uns gelehrt hat, und den Dingen, die er uns anvertraut hat.“ „Wir werden uns gemeinsam und in Zusammenarbeit um alles kümmern. Möge Gott ihm gnädig sein.“ ,“ er sagte.

Die Beerdigung von Pevrul Kavlak findet am Nachmittag in seiner Heimatstadt Kırıkkale statt.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.