Wieder etwas passiert auf der Fahrschul-Trainingsstrecke in Avcılar! Pfeffer gesprüht

0 96

Die Kandidaten wurden am Sonntag auf dem Fahrtrainingsgelände im Bezirk Firuzköy getestet. Während ein Kandidat allein in der Prüfung vorankam, begann er, dem Fahrlehrer gemäß den Vorschriften zu folgen.

Ein Kleinbus fuhr von der Seitenstraße mittig in das Fahrzeug des Kandidaten und das Fahrzeug des Ausbilders ein. Als der Instruktor das Lenkrad kaputt machte, stoppten die Leute im Auto dahinter diese Aktion. Zwei Personen fingen an, gegen sein Fahrzeug zu treten und es anzugreifen, wodurch sie den Weg des Trainers blockierten.

PFEFFER WIRD GESPRITZEN

Der Trainer, der überrascht war, was am Steuer passierte, entkam, indem er Pfeffergas in das Fahrzeug sprühte, um sich zu verteidigen. Angesichts dieser unerwarteten Bewegung halten die beiden einen Moment inne und jagen dem fliehenden Trainer hinterher. Der Lehrer entkam und betrat den Garten der nahe gelegenen Firuzköy-Grundschule. Nach dem Vorfall wurden Gruppen der Polizeibehörde von Avcılar um Hilfe gebeten. Als der Fahrerkandidat sah, was passiert war, flüchtete er, doch seine Prüfung wurde unterbrochen. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

VERANSTALTUNG FREITAG

So ereignete sich am vergangenen Freitag beispielsweise ein Vorfall in derselben Gegend. Can A. und Talip Y., die mit dem Auto zum Fahrtrainingsgelände kamen, begannen, sich mit den Fahrschullehrern über Chats zu streiten. Die Diskussion geriet in Aufruhr. Der Aufruhr wurde durch das Eingreifen der Umstehenden beendet. Die Verdächtigen, die unter der Leitung von Lokman Doğan, der von diesem Vorfall nichts wusste, die Straße des Autos abschnitten, stiegen am Steuer des Fahrerkandidaten mit einem Auto mit dem Kennzeichen 34 EHP 849 in der Tiryaki Suyu-Straße aus. Sie hielten Doğan an und fragten, wer die Person sei, die vor kurzem seine Freunde geschlagen habe. Beim Versuch zu erklären, dass er nichts von diesem Vorfall gewusst habe, wurde Doğan mit einem Schlag ins Gesicht an der Nase verletzt. Diese Momente wurden mit der Handykamera festgehalten. Polizeigruppen, die mit der Benachrichtigung der umstehenden Personen zum Tatort kamen, nahmen Can A. und Talip Y fest. Die Zeugin der Fahrertrainerin Çiğdem Dede sagte aus, dass sie, als sie mit dem Fahrerkandidaten auf dem Trainingsgelände spazieren ging, die Menschen auf dem Gelände sah Auto, das einen steilen Hang hinunterfährt, fängt die Fahrzeuge ab und sagt etwas, und sie warnen die anderen Fahrer im Kurs eins zu eins. Dede sagte: „Sie brachen das Lenkrad direkt vor einem Fahrzeug. Sie stiegen beide aus dem Fahrzeug. Sie gingen auf den Lehrer zu. Sie schickten den Lehrer und dann kamen sie auf mich zu. Ich sagte dem Fahrerkandidaten, er solle einsteigen das Gas, ich rief einen anderen Lehrer, sie brechen vor den Fahrzeugen auf, ich sagte, sei vorsichtig. Ich ging weiter. Kurze Zeit. Dann meldete unser Lehrer Lokman, dass er angegriffen wurde. Zwei Personen wurden erwischt wurden bis zur Verhandlung freigelassen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.