Welche aktuellen Entwicklungen standen auf der Agenda? | Verpassen Sie nicht die Woche Newsletter (28. März – 3. April 2022)

0 97

Verpassen Sie nicht das Wochenbulletin wurde für unsere Leser erstellt, die die wertvollen Entwicklungen in der Türkei und der Welt in der Woche vom 28. März bis 3. April 2022 erneut verpasst haben.

Einige der Höhepunkte dieser Woche sind wie folgt:

– Nachdem der russische Präsident Putin sagte, dass Gaszahlungen in Rubel erfolgen, kam eine Erklärung aus den USA. kam. In der Erklärung des Weißen Hauses wurde bekannt gegeben, dass US-Führer Joe Biden beschlossen habe, 1 Million Barrel Öl pro Tag aus den strategischen Reserven der USA freizugeben, um mit den steigenden Ölpreisen fertig zu werden.

– Die ersten sieben Elemente des neuen Wahlgesetzvorschlags wurden auf der Generalversammlung angenommen. Dementsprechend wurde die Wahlhürde, die überschritten werden muss, um einen Abgeordneten bei der Bundestagswahl ernennen zu können, von 10 Prozent auf 7 Prozent gesenkt.

– Mehrwertsteuer auf Grundbedarf auf 8 Prozent gesenkt. Die Änderung wird ab heute in den Tags widergespiegelt. Der Rabatt gilt für viele Artikel, von Waschmittel über Seife, Toilettenpapier bis hin zu Windeln.

– Beim Ausbruch von Covid-19 ist eine neue Variante aufgetaucht. Es wurde festgestellt, dass die BA.2-Variante mit dem Namen „Hidden Omicron“, weil sie im PCR-Test schwieriger nachweisbar ist, ansteckender ist und geimpfte Personen stärker infizieren kann.

Agenda-Themen und alle Veranstaltungen der Woche sind jeden Freitag live auf unserem YouTube-Kanal!

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More