Waffenversteck in Bericht über häusliche Gewalt gefunden

0 13

Der Vorfall ereignete sich im Bezirk Yahya Kemal in Kağıthane gegen 01:30 Uhr nachts am Donnerstag letzter Woche. Nach den erhaltenen Informationen handelte die Polizei nach einem Bericht, dass eine Person betrunken war und ihre kleine Tochter misshandelte. Der Leiter der Patrouillengruppen der Polizeibehörde des Bezirks Kagithane, der auf die Benachrichtigung hin zum Tatort kam, kam zur Adresse, klopfte an die Tür und begann zu warten. Während die Polizeiteams vor der Tür warteten, öffnete der kleine İrem Işık K. weinend die Tür und umarmte die Polizeigruppen und bat um Hilfe. Währenddessen versuchte der Alkoholiker İbrahim K., der in rasender Geschwindigkeit zur Tür kam, sich gegen die Polizeigruppen zu wehren. Polizeiteams neutralisierten İbrahim K. und nahmen ihn fest.

FALSCHE ANTWORT DES VERDÄCHTIGEN HAT DAS WAFFENLADEN FREIGEGEBEN

Die Polizei von Kağıthane befragte İbrahim K. wegen der Drohung mit einer Schusswaffe. Nachdem der Verdächtige widersprüchliche Antworten gegeben hatte, führten die Polizeiteams eine detaillierte Suche in der Wohnung durch. Polizeigruppen, die bei den Durchsuchungen den Stahltresoren in der Wohnung misstrauisch gegenüberstanden, öffneten den Tresor mit Hammer und Schraubenzieher. In den geöffneten Tresoren befinden sich 3 nicht lizenzierte Pistolen, 3 Drogenpillen, Bohrer, Handschellen, 6 Schnaps, 75 Stück illegale Paste und Schokolade, Materialien, die bei der Herstellung von Waffen verwendet werden, und eine große Anzahl gefüllter Patronen und Kugeln, die in Scharfschützengewehren verwendet werden , vorbereitet für den Verkauf von Waffen Schuldscheine und Dokumente wurden beschlagnahmt. Außerdem wurden die in der Wohnung getätigten Anrufe auch in den Kameras gespiegelt. İbrahim K., der von den Polizeiteams in Gewahrsam genommen wurde, wurde vom Gericht festgenommen, wo er zum Gerichtsgebäude gebracht wurde, in das er nach Abschluss des Polizeiverfahrens überführt und ins Gefängnis gebracht wurde.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More