Vom Ladenbesitzer bis zur russischen Familie, die die Uhr auf frischer Tat gestohlen hat!

0 114

Der Behauptung zufolge machte die fünfköpfige russische Familie, die auf dem Donnerstagsmarkt, dem zweitgrößten Markt in Manavgat, zum Laden mit Uhren verkaufte, mit dem Besitzer des Ladens, Mehmet, ein Schnäppchen gemacht Kara. Unterdessen informierte der Händler Kara, der behauptete, die Touristenfamilie habe die Uhr gestohlen, die Stadtpolizei und die Polizei. Kara holte die russischen Touristen ein, denen sie folgte.

Es wurde festgestellt, dass zwei Uhren aus den Taschen russischer Touristen gestohlen wurden, die nicht akzeptierten, dass sie die Uhr gestohlen hatten, nachdem die Polizei und die Polizeibeamten eingetroffen waren. Während die russischen Touristen sagten, sie hätten die Uhren woanders gekauft, wurde die fünfköpfige Familie auf Beschwerde der Ladenbesitzer zur Waterfall Police Station gebracht. Nachdem die russischen Touristen 50 Euro, also das Geld der Uhren, dem Uhrenverkäufer in der Besprechung mit einem vereidigten Übersetzer gegeben hatten, gab der Kaufmann namens Mehmet Kara seine Beschwerde auf.

Russische Touristen verließen die Polizeistation, um zu ihren Hotels zu gehen, nachdem die Händler ihre Beschwerden aufgegeben hatten.

Milliyet

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More