Vernichtendes Ende des 24-jährigen Teenagers am Fußgängerüberweg

0 18

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn D400 in der Ortschaft Hatipler Yenimahalle. Gemäss den erhaltenen Informationen wurde der 24-jährige Tayfur Ergün, der die Strasse überquerte, schwer verletzt, als er von dem von YB eingesetzten Pendelbus 07 C 74906, der aus Richtung Manavgat nach Antalya fuhr, schwer verletzt wurde die Bundesstraße D 400.

Ergün, der fest entschlossen war, in der Tourismusabteilung zu arbeiten, wurde nach dem Eingreifen des Gesundheitsdienstes 112 vor Ort mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, konnte aber trotz des Eingreifens nicht gerettet werden.

Andererseits wurde der Moment des Unfalls sekündlich auf den Überwachungskameras am Arbeitsplatz gespiegelt aus zwei verschiedenen Blickwinkeln.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More