Ünsal Ban wurde zum Gericht geschickt

0 82

Die Generalstaatsanwaltschaft von Ankara leitete eine Untersuchung gegen Ünsal Ban mit dem Argument ein, dass sie personenbezogene Daten über seine Frau, die AK-Abgeordnete Zehra Taşkesenlioğlu, die sich im Scheidungsverfahren befindet, an Sedat Peker übermittelt habe. Ban, der am 29. August im Milas-Viertel von Muğla festgenommen und festgenommen worden war, als er versuchte, ins Ausland zu fliehen, wurde auf dem Landweg nach Ankara gebracht.

Bans Fahrer Ahmet K., seine Frau Neslihan K. und Schwägerin Zeynep Naz H. wurden bei dem in Ankara durchgeführten Ermittlungseinsatz festgenommen. Ban und andere Verdächtige, deren Verfahren im Erpressungsbüro der öffentlichen Sicherheitsabteilung der Polizeibehörde von Ankara abgeschlossen waren, wurden an das Gerichtsgebäude von Ankara überstellt. Bei der Staatsanwaltschaft, die die Ermittlungen durchführt, werden die Vernehmungsverfahren der Verdächtigen fortgesetzt.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More