Strafe für Arzt, dessen Patient nach Schlauchmagen stirbt

0 18

Emine Fidan, die sich mit ihrem Gewicht sehr unwohl fühlt und abnehmen und pilgern möchte, verheiratet und Mutter von 3 Kindern, hat sich am 27. Januar 2018, Fachärztin für Allgemeinchirurgie im Staatskrankenhaus Afyonkarahisar, Dr zu meinem. Emine Fidan, die 140 Kilogramm wiegt, wurde am 5. Februar von MY einer Schlauchmagen-Operation unterzogen. Fidan, der im Krankenhaus behandelt wurde, wurde am 19. Februar auf Bitten seiner Familie in das Ahmet Necdet Sezer Praxis- und Forschungskrankenhaus der Afyon Kocatepe Universität (AKU) verlegt, als sich sein Gesundheitszustand verschlechterte. Fidan, bei dessen Körper ein Ödem festgestellt wurde, wurde zweimal operiert. Trotz aller Interventionen starb Fidan am 27. Februar.

FOR PENALTY

Auf Antrag von Abdurrahman Fidan, der glaubte, dass er aufgrund ärztlicher Fahrlässigkeit und falscher Behandlung sein Leben verloren hatte, wurde ihm gestattet, eine Untersuchung gegen den Arzt MY aus dem Gouverneursamt von Afyonkarahisar einzuleiten. Daraufhin leitete die Generalstaatsanwaltschaft von Afyonkarahisar eine Untersuchung ein. Das Autopsieergebnis von Emine Fidan wurde 14 Monate später vom Named Medicine Institute an die Staatsanwaltschaft übermittelt. Der Prozess gegen den Arzt MY begann im Jahr 2020 im Rahmen der Anklage, die vom 1. Oberen Strafgericht von Afyonkarahisar angenommen wurde.

Bei der 7. Anhörung am Dienstag, dem 8. März, verurteilte der Gerichtsausschuss den Arzt MY zu 4 Jahren Gefängnis wegen „fahrlässiger Herbeiführung des Todes einer Person“. In Anbetracht des hervorragenden Zustands von MY bei den Anhörungen reduzierte die Delegation seine Haftstrafe auf 3 Jahre und 4 Monate und verwandelte sie in eine Geldstrafe. Der Arzt MY wurde zu 36.000 450 Lire verurteilt, indem er 1215 Tage für 30 Lire pro Tag berechnete. Im Bescheid wurde Arzt MY unter Berücksichtigung der sozialen und wirtschaftlichen Lage zur Zahlung in 20 Raten verurteilt.

Abdurrahman Fidan merkte an, dass er glaubte, dass seine Frau Emine Fidan aufgrund eines medizinischen Verschuldens gestorben sei, und sagte: „Diese rechtliche Anstrengung dauerte mehr als 4 Jahre 4 Jahre. 3 Jahre aufgrund der entsprechenden Bedingung.“ Es wurde auf 4 Monate verkürzt und zu Geld gemacht. Deshalb habe ich meine rechtlichen Bemühungen fortgesetzt, um sicherzustellen, dass die Menschen nach uns nicht geschädigt werden und ihr Leben nicht teuer wird. Derjenige, der gegangen ist, kommt nicht, aber möge er in einem Glanz ruhen. Dank der türkischen Justiz bin ich in Frieden, weil der Arzt auch zu der notwendigen Strafe verurteilt wurde“, sagte er.

Als er über die Veränderungen in seinem Leben nach dem Verlust seiner Frau sprach, sagte Fidan: „Ich lebe mein Leben alleine in meinem Haus. Ich versuche alle meine Bedürfnisse zu erfüllen. Meine Kinder kommen und gehen mit mir. Einsamkeit ist sehr belastend. Ich komme mindestens 2-3 Mal im Monat, um das Grab meiner Frau zu besuchen. „Ich verbringe meine Zeit. Ich bin hinter meiner Frau her gepilgert“, sagte er.

Fidan, der nach der Gerichtsentscheidung das Grab seiner Frau besuchte, sagte, dass er mit seinem Foto Trost gefunden habe

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More