Sie wollten geschmuggelte Telefone berühmter Marken auf den Markt bringen! gleichzeitiger Betrieb in Istanbul

0 18

Gendarmeriekommandoteams der Provinz Istanbul; SD, MT, SI und YD werden unfaire Gewinne erzielen, indem sie geschmuggelte Smartphones weltberühmter Marken auf den Markt bringen. Als Ergebnis der Studien wurde festgestellt, dass die betreffenden Telefone ohne Zollverfahren in das Land eingeführt wurden.

ADRESSKONZENTRAT-OPERATION WIRD ORGANISIERT

Als Ergebnis der Nachverfolgung durch die Gendarmeriegruppen wurden die Adressen ermittelt, an denen die geschmuggelten Telefone aufbewahrt werden. Gruppen, die die Taste für die Operation drücken; Es führte gleichzeitige Operationen zu 4 anderen Adressen in Bahçelievler, Ümraniye, Fatih und Sultanbeyli durch. Im Betrieb; Die Batterien von 380 Smartphones und 3.000 Smartphones wurden beschlagnahmt.

SIE WÜRDEN ÜBER SHOPPING-SEITEN VERKAUFEN

In der digitalen Analyse nach dem Anruf; Es wurde festgestellt, dass die beschlagnahmten Mobiltelefone auf den Internet-Einkaufsseiten verkauft und auf den Markt gebracht wurden, als wären sie Originale, und dass sich die IMEI-Nummern auf Mobiltelefone verschiedener Marken und Modelle bezogen. Nach den Festnahmen werden die Verdächtigen an die benannten Behörden verwiesen, während die Bemühungen zur Festnahme der nahestehenden Personen fortgesetzt werden.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More