Sie terrorisierten den Besitzer des Feldes, auf dem sie Wassermelonen pflückten.

0 48

Der Vorfall ereignete sich gegen 17.00 Uhr im Bezirk Kadıköy. Gemäss der These reagierte ein Bauer Güray Türeli (55) auf die Individuen, die er beim Pflücken einer Wassermelone von seinem Feld sah. Zwischen diesen Leuten und dem Bauern Türeli kam es zum Streit.

Die Angreifer, die Türeli schlugen und mit einem Kopfsteinpflaster verletzten, feuerten eine Waffe ab, nachdem sich die Bewohner des Viertels versammelt hatten, in ihre Fahrzeuge stiegen und davonfuhren. Der verletzte Türeli wurde von Gesundheitsgruppen ins staatliche Krankenhaus Silivri gebracht. Die Ereignisse wurden von Sicherheitskameras festgehalten.

Gendarmerie-Teams des Distrikts Silivri begannen mit einer Untersuchung des Vorfalls.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More