Sie schnitten die Straße in Küçükçekmece ab und schlugen die Fenster des Autos ein.

0 16

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, den 13. April, mittags auf einer Straße in Küçükçekmece Halkalı Mahallesi. Laut These hat die Dame, die mit ihrem Auto unterwegs war, die Menschen vor ihr mit der Begründung angehupt, dass diese die Straße blockierten.

Während die Frau mit der Öffnung der Straße wegfuhr, begannen zwei Frauen, deren Hupen hupten, in ihren Autos zu folgen. Die Damen begannen, das Auto der Frau anzugreifen, das sie mit ihren Autos blockierten. Die Damen schlugen und traten gegen die Fenster und Spiegel des Autos. Die Frauen stiegen wieder in ihre Fahrzeuge und fuhren unter Eingreifen der Umstehenden davon. Was passierte, spiegelte sich in der Handykamera des Fahrers, der in seinem Fahrzeug Angstmomente hatte, und der Überwachungskamera eines nahe gelegenen Arbeitsplatzes.

EINE BESCHWERDE WERDEN

Nach den Momenten der Angst ging die Fahrerin zur Polizeistation und erstattete Anzeige. Die Polizei nahm die Angreifer fest und brachte sie zur Polizeiwache, um ihre Aussagen aufzunehmen. Für beide Frauen wurde der Prozess namens „Verschwende kein Eigentum“ gestartet.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More