Sie haben im Verhör gestanden! Der Vater, der seinen Neffen und seine 2 Söhne im Gerichtsgebäude getötet und begraben hat

0 12

Der Vorfall ereignete sich am Samstagabend im Bezirk Çarşamba. Bilhan Özdemir, der im Oberbezirk Kavacık lebt, habe sich mit seinem Onkel KB wegen der Landunverträglichkeit gestritten, heißt es in der These. Angehörige, die Özdemir nicht hören konnten, meldeten die Situation dem Bezirkskommando der Gendarmerie.

Gendarmerie Criminal Investigation Teams (JASAT), die mit der Studie begannen, nahmen KB und seine Söhne AB und HB fest, mit denen sich Özdemir zuletzt getroffen hatte.

SIE BESTÄTIGTEN WÄHREND DER UNTERSUCHUNG

Die Verdächtigen, die auf der Polizeiwache verhört wurden, gestanden, dass sie Özdemir im Wald begraben hatten, nachdem sie ihn getötet hatten. Die Gruppen durchsuchten den Wald in Durusu Mahallesi, Ort Karakiraz, mit Kadaverhunden. Özdemirs Grabstätte wurde bestimmt. Özdemirs Leiche wurde zur Autopsie in die nach ihm benannte medizinische Einrichtung geschickt. Es wurde festgestellt, dass Özdemir vor seiner Beerdigung mit einer Waffe erschossen wurde. Nach seinen Worten wurden der Vater und seine beiden Söhne von den Gendarmerie-Teams in Stahlwesten und Helme gekleidet und zum Gerichtsgebäude geschickt.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More