Sein Leben wurde verdunkelt wegen der Identität, die er vor 17 Jahren verlor!

0 20

Akyasan (37), der aufgrund seiner im Jahr 2005 verlorenen Identität Schulden bei GSM-Unternehmen hatte und dessen Kreditkarte ausgestellt wurde, gibt an, dass die Schulden nichts mit ihm zu tun haben, und sagt, dass er sich bei der Gericht konnte er keine Ergebnisse erzielen.

Akyasan erklärt, dass alles begann, nachdem er 2005 seine Identität verloren hatte, und erwähnt, dass er wegen Schulden in seinem Namen immer von Anwälten gesucht wird und dass alles ohne sein Wissen geschieht und er angeklagt wird.

Akyasan, der erwähnte, dass sich seine Psyche aufgrund der ihm widerfahrenen Ereignisse verschlechtert habe, wollte, dass der Vorfall untersucht und der wahre Übeltäter bestraft werde, und bat die Behörden diesbezüglich um Hilfe.

Akyasan stellte fest, dass mehr als 200 Telefonnummern der Person registriert sind, die ihn missbraucht hat, und sagte, dass dies untersucht werden sollte, und sagte: „Es gibt kein Ereignis zu unseren Gunsten. Das Gericht befindet sich in der Endphase. Uns wurde mitgeteilt, dass die Schulden aufgrund von Zeitablauf auf uns übergegangen sind. Wir wandten uns erneut an das Gericht, um unserer Trauer Ausdruck zu verleihen. Uns wurde gesagt, dass diese Schuld aufgrund von Zeitablauf in unserem Namen belassen wurde und dass kein zufälliges Verfahren bezüglich der anderen Partei durchgeführt werden könne. Als Ergebnis unserer diesbezüglichen Recherchen gibt es 74 weitere Freunde, die uns das angetan haben, es gibt eine Grenze mit Rechnungen nur auf ihren eigenen Namen, es gibt viele Karten bei uns, es gibt andere Opfer. Warum wird das untersucht? Es gibt mindestens 200 Limits, die diese Person, die ich kenne, verwendet hat. Wo hat er sie eingesetzt? Zu welchem ​​Zweck hat er es benutzt? Die Schuld liegt bei mir, aber ich habe morgen vor etwas anderem Angst, es könnte mir passieren, ich frage mich, warum es verwendet wurde. Wir haben keine Ergebnisse erzielt, wir konnten keine Ergebnisse durch das Gericht erzielen. Ich habe die Ex-Frau und die Kinder der Person erreicht. Seine Ex-Frau sagte auch, dass sie etwa 500.000 TL von derselben Person betrogen habe. Sein Kind erzählte uns in einer Eins-zu-Eins-Form, dass sein Vater mit diesen Dingen zu tun hatte, dass er von der Familie getrennt war, dass er sie zu Opfern machte und dass er mit schlechten Menschen herumhängte. Wir wissen nicht, wie viele echte Details. Wir konnten die Person selbst nicht erreichen. Ich habe klare, offizielle Dokumente in den Dokumenten, dass diese Schulden nichts mit mir zu tun haben.“

„ICH WAR IM MILITÄR, ALS DER PROZESS ZU MEINEM SCHRITT GEMACHT WURDE“

Angabe, dass er zum Zeitpunkt von beim Militär war zu den Prozessen, sagte Akyasan, dass ich 2005 mit einem Freund nach Istanbul ging, um dort zu arbeiten. Wir dachten, er wäre an dem Ort, an dem wir arbeiteten, verloren gegangen, wir wollten zur Armee gehen. Wir kamen von Istanbul nach Trabzon in unsere Heimatstadt, um unsere patriotische Pflicht zu erfüllen, aber wir konnten unsere Identität nicht finden. Es wurde von einem Freund von uns gekauft, der mit uns an dem Ort arbeitet, an dem wir arbeiten. Als wir hierher kamen, war unsere Identität verloren, wir fragten, was wir verbreiten könnten. Sie sagten, sie würden eine neue bekommen, es würde nichts passieren, es gab eine Strafe, wir haben sie bezahlt. Dann ging ich zur Armee. Tatsächlich war ich in der Zeit, als diese Prozesse durchgeführt wurden, beim Militär. Ich habe offizielle Dokumente in Istanbul, dass ich in der Zeit, als der Prozess für mich erledigt wurde, beim Militär war. Auf meinem Ausweis befindet sich eine Fotounterschrift der Person, die den Vorgang durchgeführt hat. Selbst ein normaler Bürger, kein Staatsanwalt, kann erkennen, dass diese Dokumente gefälscht sind, wenn er sie sieht. Der Prozess wurde auch gleichzeitig in der Bank durchgeführt. Als wir uns bei der Bank beworben haben, hat er argumentiert, dass so etwas nicht passieren könne. Sie haben viele Unterschriften bekommen, ich bin tagelang zur Polizei gegangen, habe einen Brief geschrieben, unterschrieben, auf das Ergebnis gewartet, das Ergebnis war abgelaufen. Es gibt Schulden bei vielen Betreibern, es gibt diejenigen, die zur Hinrichtung gehen“, sagte er.

„WIR WARTEN AUF DIE HILFE MEINER REGIERUNGSELEMENTE“

Akyasan, der bat die Ältesten des Staates, ihm zu helfen, sagte: „Wenn wir unsere Probleme erzählen, sagen sie: ‚Gib mir das Geld, was auch immer du tust‘. Es gab 750 TL auf einer gebrauchten Karte, und es wurden 15.000 900 TL mit Zinsen erreicht. Auch wenn es eine Lira ist, ich will sie nicht bezahlen. Bisher habe ich noch keine Zahlungen geleistet. Warum sollte ich jemandem eine Schuld zahlen, der nicht mit mir verwandt ist? Wenn ich die Schulden bezahlt hätte, hätte ich sie akzeptiert, warum sollte ich sie bezahlen? Nach diesem Vorfall verlor ich mein Ansehen. Dieses Geschäft besteht seit 17 Jahren. Niemand ist jemals gekommen, um uns zu helfen. Wir bitten unsere Staatsältesten, uns zu helfen. Lassen Sie die falsche Person untersuchen und bestrafen. Wenn ich bestraft werde, wenn ich falsch liege, werde ich die schwerste Strafe nehmen.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More