Schroffe Reaktion von Minister Akar: Es gibt solche, die hin und her reden, leere Redner und Spoiler

0 55

Unter dem Vorsitz des Verteidigungsministers Hulusi Akar fand eine Video-Telekonferenz statt, an der der Generalstabschef General Yaşar Güler, die Befehlshaber der Streitkräfte, die stellvertretenden Minister Alpaslan Kavaklıoğlu, Muhsin Dere und Kommandeure der Einheiten teilnahmen.
 
Bei dem Treffen, bei dem Minister Akar Anweisungen erteilte, tauschten die Befehlshaber der Streitkräfte und der Armee sowie die Befehlshaber der Truppen im In- und Ausland Informationen über die laufenden Aktivitäten und die aktuelle Situation vor Ort aus.

Minister Akar, der bei dem Treffen, bei dem Fragen im Bereich Verteidigung und Sicherheit erörtert wurden, Anweisungen erteilte, erklärte, dass die türkischen Streitkräfte eine schwere Zeit durchmachen würden. Minister Akar erwähnte, dass die Mehmetçi die ihm übertragenen Aufgaben bisher mit großem Erfolg erfüllt haben, und sagte: „Ich gratuliere Ihnen allen dazu. Hoffentlich werden wir die uns übertragenen Aufgaben erfolgreich erfüllen, indem wir unsere Aktivitäten mit der gleichen Ernsthaftigkeit und Aufrichtigkeit, im Dialog und in Harmonie ausführen“, sagte er.

„UNSER EINZIGES ZIEL SIND TERRORISTEN“

Minister Akar betonte, dass der Kampf gegen den Terrorismus trotz der strengen Gelände- und Wetterregeln mit großem Erfolg fortgesetzt wird, und sagte:

„Unser einziges Ziel sind Terroristen. Wir respektieren die Grenzen und Souveränitätsrechte aller unserer Nachbarn, insbesondere des Irak und Syriens. Unser einziges Ziel ist es, die Sicherheit unserer Grenzen und Bürger zu gewährleisten. Aus diesem Grund setzen wir unseren Kampf gegen den Terrorismus entschlossen fort. Unsere Bemühungen werden fortgesetzt, bis der letzte Terrorist neutralisiert ist. In der neuen Periode, die im Kampf gegen den Terrorismus begonnen hat, wurden seit dem 24. Juli 2015 36.000 143 Terroristen neutralisiert. In diesem Jahr wurden bis Januar 2.874 Terroristen in Syrien und im Nordirak neutralisiert.

Minister Akar, der feststellte, dass die Operation Claw-Lock ebenfalls mit großem Erfolg fortgesetzt wurde, sagte: „397 Terroristen wurden im Rahmen der Operation Claw-Lock neutralisiert. Alle Höhlen, Unterkünfte, Unterstände und Hauptquartiere in der Welt werden weiterhin einzeln inspiziert. Jeder Ort, einschließlich der mehrstöckigen, befestigten Höhlen, war und ist unter der Kontrolle von Mehmetçik.“ er sagte.

Minister Akar gab außerdem bekannt, dass viele Waffen, Werkzeuge, Ausrüstung und Munition, die von der Terrororganisation verwendet wurden, bei der Operation beschlagnahmt wurden.

„VORWÄRTS, DA REDEN MENSCHEN, DIE KOMMUNIKATOREN“

„In letzter Zeit gibt es Leute, die sich in den schriftlichen und mündlichen Medien gegen die türkischen Streitkräfte aussprechen.“ Minister Akar, der mit seinen Worten seine Reaktion auf einige Äußerungen gegen Mehmetçi zeigte, sagte:

„Es gibt diejenigen, die hin und her reden, murmeln und korrumpieren. Erfreulicherweise erfüllt unsere Bundeswehr die ihr übertragenen Aufgaben heute trotz der schwierigen Gelände- und Wetterbedingungen mit großem Stolz und Vertrauen, mit hoher Moral und Motivation im Land und über die Grenzen hinaus erfolgreich. Während die respektable und herausragende Position der türkischen Streitkräfte auf allen Plattformen, auch auf internationaler Ebene, zunimmt, gibt es diejenigen, die sich für diese Situation aussprechen. Auf wessen Seite sie stehen, auf welcher Seite sie stehen, ist wirklich unbekannt. Es ist uns nicht möglich, diejenigen zu akzeptieren, die ihre Sprache auf den Staat, die Nation und die türkischen Streitkräfte ausdehnen.“

Minister Akar stellte fest, dass die türkischen Streitkräfte die schwerste Zeit in der Geschichte der Republik durchmachen, und sagte: „Es ist eine große Blindheit, dass dies nicht gesehen wird. Dass diese Personen ihre Augen öffnen und sehen sollten, was die Mehmetçi tun, und nicht korrupt sein sollten; Sie sollten die türkischen Streitkräfte respektieren, die Tag und Nacht, Sommer und Winter arbeiten, um die Rechte, das Gesetz und die Sicherheit von 85 Millionen Menschen zu gewährleisten. Die Nationalen, die Söhne dieses Landes, müssen respektieren und sehen, was die Streitkräfte tun.“ er sagte.

„Jeder weiß das“

Minister Akar; Er erklärte, dass die Türkei mit ihrer Geschichte, Geographie, jungen Bevölkerung und Armee ein großer und mächtiger Staat sei, und sagte: „In diesem Zusammenhang die türkischen Streitkräfte mit den nationalen, moralischen und beruflichen Kosten, die durch unsere tausendjährige großartige Geschichte gefiltert werden , inspiriert von der Liebe, dem Vertrauen und dem Gebet unserer edlen Nation und im Lichte der Wissenschaft, im Rahmen der Verfassung, in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Richtlinien unseres Präsidenten, unter dem Befehl und Befehl der sequentiellen Vorgesetzten und Kommandeure, auf Geheiß der Nation. Das sollte jeder wissen“, sagte er.

Minister Akar dankte denen, die dazu beigetragen und beigetragen haben, dieses Land zu einer Heimat zu machen und den Staat auf dieses Niveau zu bringen, von Sultan Alpaslan bis Gazi Mustafa Kemal Atatürk; Er übermittelte den Märtyrern seine Wünsche nach Barmherzigkeit und den Verwundeten Heilung. Nationaler Verteidigungsminister Akar schloss seine Rede mit der Übermittlung seiner besten Wünsche an alle Mehmetçi, die ihre Pflichten unter strengen Regeln erfüllen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More