Schockierendes Ereignis! Die mit seinem Nachbarn verwandte Katze ließ er zunächst als Behausung und dann vergebens zurück.

0 90

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, den 24. April, abends auf einem Gelände im Viertel Barbaros Hayrettin Paşa. Der These zufolge verschwand die Katze namens Minnoş, die seit 9 Jahren von einer auf dem Anwesen lebenden Dame gepflegt wird, nach einer Weile, nachdem sie in den Garten des Anwesens gegangen war. Nachdem ihre Katze nicht ins Haus zurückgekehrt war, untersuchte sie zusammen mit ihrer Nachbarin die Aufzeichnungen der Überwachungskameras des Geländes. In den Aufzeichnungen sah er, dass İsmail Taşdelen, der im nächsten Block wohnte, „Minnoş“ in seine Wohnung ließ und dann mit einem Käfig herauskam. Daraufhin wurde die Dame misstrauisch und ging zur Tür ihres Nachbarn. Taşdelen bestritt, dass sie die Katze nicht mitgenommen hatte und trat die Dame aus ihrer Tür. Daraufhin sei die Frau zur Polizeiwache gegangen und habe sich über ihre Nachbarin beschwert.

Mit den Worten von İsmail Taşdelens Frau Sümeyye Taşdelen auf der Polizeistation: „Straßenkatzen machen ihre Toilette immer an unserer Wand. Wir dachten, es wäre eine von ihnen. Nachdem wir sie in einen Käfig gesteckt hatten, ließen wir sie an einem leeren Ort in Büyükçekmece Güzelce. Ob es Eigentum ist oder nicht. Wir hatten keine Informationen. Die Dame, der die Katze gehört, kam und trat unsere Tür ein. Wir beschweren uns auch über sie.“ Die Momente, als Taşdelen, die angeblich die Katze mitgenommen und an einem leeren Ort zurückgelassen hatte, Minnoş in ihr Haus brachte und die Wohnung mit einem überdachten Käfig in der Hand verließ, spiegelte sich in der Überwachungskamera wider.

„HÄLT ES IRGENDWO SCHÖN“ (9700710) (km80) , eine Freundin der Besitzerin der Katze, sagte: „Unsere Freiwillige wohnt ganz unten im Block hinter mir. Sie hat 14 Katzen. Alle sind vollständig geimpft und haben Ausweise. Alle hier gehen sehr sensibel mit Tieren um Die Katze eines Freundes geht raus und geht nach einem Spaziergang zurück zum Haus. Eine Person, die wir gelernt haben, Mathelehrer zu sein, geht mit Thunfisch auf den Balkon. Dann lädt er die Katze ins Haus ein. Er behält die Katze zu Hause. Er geht in die Tierhandlung. Er kauft dort einen Käfig. Er setzt die Katze in den gekauften Käfig und deckt ihn zu. Das ist auch auf den Kamerabildern zu sehen. Er lässt die Katze irgendwo in Güzelce. Unser Freund bemerkt den Vorfall in den Kameraaufnahmen tatsächlich. Diese Person sagt, er habe es nicht zuerst aufgenommen. Wir sind zur Polizeiwache gegangen und haben Anzeige erstattet“, sagte er.

„ICH WUNDERBAR, WAS MIT DEN KINDERN GESCHIEHT“

Gokmen, der immer noch nach seiner verlorenen Katze sucht, gab zu, dass er die Katze mitgenommen hatte und ließ es irgendwo liegen. Der Erzieher, der es auf dem Boden liegen lässt, ist, als ob das, was Kindern beigebracht wird. Was lehrt er diese Kinder? Es hat uns zutiefst verletzt, dass ein Erzieher das getan hat. Er sagte, der Grund dafür sei, dass die Katze an die Wand gepisst habe. Das ist immer Erde. Katzen gehen nicht an die Wand, wenn es Schmutz gibt. Jeder wisse: „Wir wollen, dass diese Person nach den härtesten Regeln bestraft wird“, sagte er. Das Paar Taşdelen wollte nicht reden.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More