Schockdetail beim Angriff: Eine Kugel kostete 2 Leben

0 27

Iğdır wurde durch den Mord an Yaşar Karadağ und Kemal Araslı gestern Abend auf dem Land in der Stadt Halfeli im Zentrum erschüttert. Den erhaltenen Informationen zufolge stiegen Yaşar Karadağ und Kemal Araslı auf ein Motorrad und verließen das Haus.

ZWEI Leichen SEITE SEITE

Familien wunderten sich darüber, dass das Paar nicht zum Haus zurückkehrte, obwohl es lange her war, seit sie herausgekommen waren. Als Ergebnis der Durchsuchungen wurden zwei Leichen neben dem Motorrad auf der Strasse im ländlichen Boden 4 Kilometer von der Stadt Halfeli entfernt gefunden.

Bei der Identitätsprüfung wurde festgestellt, dass die Leichen mit Karadağ und Araslı verwandt waren. Er informierte schnell die Gendarmerie, die Polizei und die Gesundheitsgruppen. Während die Sicherheitskräfte zum Tatort entsandt wurden, wurde festgestellt, dass Araslı und Karadağ bei der Untersuchung durch die Gesundheitsteams ums Leben kamen.

. dass 4 Kugeln im Motorrad entdeckt wurden. Obwohl nicht bekannt ist, wie sich der Vorfall ereignet hat, wurde die Leiche von Karadağ und Araslı als Ergebnis der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft am Tatort in die Leichenhalle des Staatskrankenhauses Iğdır gebracht. Die Gendarmerie ergriff umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen in der Region. Eine großangelegte Untersuchung der Morde wurde eingeleitet.

Es wurde erfahren, dass die Leichen heute aus dem Leichenschauhaus geholt und beerdigt werden.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More