Säureangriff vom Garnlieferanten auf den Fabrikpartner

0 22

Der Vorfall ereignete sich gegen 13.00 Uhr in der Weberei im Distrikt Eskihisar. Demnach sei mitten in Halil P. ein Streit entbrannt, der erfahren habe, dass er Garn mit Muzaffer Kaydı, einem der Partner der Weberei, liefere.

Halil P. schüttete Kaydı die mitgebrachte Säure ins Gesicht. Mit der Benachrichtigung des Mitarbeiters, der zu den Schreien von Kaydı eilte, dessen Gesicht brannte, kamen die Gesundheits- und Polizeiteams. Kaydı, die aufgrund von Säure schwere Verbrennungen im Gesicht hatte, wurde mit dem Krankenwagen ins Denizli State Hospital gebracht.

Halil P., der nach dem Angriff geflüchtet war, wurde von der Polizei gefasst und in Gewahrsam genommen. Wie sich herausstellte, hatte auch Halil P. leichte Verbrennungen durch die Säurespritzer an Händen und Gesicht. Die Polizei leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More