Präzedenzentscheidung! Die Schwiegermutter als „verrückte Ehefrau“ zu bezeichnen, ist ein Grund für eine Entschädigung

0 150

Das Paar, das sich seit einiger Zeit zerstritten hatte, beantragte beim Gericht die Scheidung. Das Familiengericht befand den Ehemann als ernsthaft fehlerhaft, der die Kreditkarten seiner Frau sperrte und seine Schwiegermutter als „verrückte Frau“ bezeichnete. Das Gericht befand den Anspruch der Frau auf eine finanzielle Entschädigung für berechtigt und lehnte ihren Antrag auf Ersatz des immateriellen Schadens ab.

Die 2. Zivilkammer des Obersten Berufungsgerichts, die in die Berufung eingetreten war, hob die Entscheidung auf, indem sie darauf hinwies, dass die Beleidigung der Schwiegermutter einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Frau darstelle. Im Wiederaufnahmeverfahren wehrte sich das Familiengericht in seiner ersten Entscheidung. Auf die Berufung der klagenden Dame hin schaltete sich diesmal der Generalrat des Obersten Berufungsgerichts ein.

Der Vorstand, der eine Präzedenzentscheidung unterzeichnete, befand den Ehemann, der die Schwiegermutter als „wahnsinnige Ehefrau“ beleidigte, für ernsthaft fehlerhaft. In der Entscheidung heißt es: „Es ist offensichtlich, dass der Mann, der weiß, dass seine Frau keine Arbeit und kein Einkommen hat, die von der Frau verwendeten Kreditkarten gekündigt hat, ihre Ausgaben nicht gedeckt hat, deshalb hat sie ihre Schwiegermutter angerufen -Gesetz „verrückte Ehefrau“. Zwischen dem Amtsgericht und der Sonderkammer besteht kein Konflikt. Bei der Analyse des konkreten Falles im Lichte dieser Erläuterungen ist es offensichtlich, dass die Persönlichkeitsrechte der Frau aufgrund des Verschuldens des Mannes angegriffen wurden Verhalten und die Tatsache, dass der Klägerin kein immaterieller Schadensersatz zugesprochen wurde, machte es erforderlich, es zu brechen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More