Ort: Istanbul… Sie gingen in Panik auf die Straße! „Wir sind alle in Schwierigkeiten“

0 69

Ein Erdrutsch ereignete sich gestern im Fundamentteil des Baus in Merkez Mahallesi Ova Sokak, wo kein Vorhangbeton hergestellt wurde. Die Anwohner des angrenzenden Gebäudes gingen panisch auf die Straße und meldeten die Situation den Gemeindegruppen.

Städtische Teams, die auf die Straße kamen, stellten fest, dass es in dem Gebäude, in dem 4 Familien lebten, keine zufälligen Schäden gab. Trotz der anhaltenden Gefahr von Erdrutschen evakuierten Gruppen Bewohner aus dem Gebäude. Bewohner des Gebäudes wurden vorübergehend in Hotels im Stadtteil untergebracht. Andererseits wurde berichtet, dass die Gemeinde eine Warnung an den Auftragnehmer verschickt habe, um die Sicherheitsmaßnahmen auf der Baustelle zu erhöhen.

Köroğlu Kılıç, der in dem absichtlich evakuierten Gebäude lebt, sagte: „Es gab einen Lärm aus dem Gebäude in den Morgenstunden, als ob es einen Erdrutsch gegeben hätte. In diesem Gebäude wurden keine Maßnahmen ergriffen. In diesem Gebäude wurden keine Maßnahmen ergriffen. Ich weiß nicht, wie der Bauunternehmer oder Ingenieur so eine Unwissenheit machen konnte. Ich sagte, nehmen eine Vorsichtsmaßnahme hier, sie kümmerten sich nicht darum. „Mit Gottes Erlaubnis. Er sagt immer noch zu mir: ‚Dem wird nichts passieren. Jetzt kamen die städtischen Teams, sie steckten fest. Wir werden aus diesem Gebäude evakuiert, aber es sind Patienten drin das Gebäude. Ich weiß nicht, ob es im Hotel passieren wird. Wir werden gerade evakuiert. Wir alle denken, ich weiß es nicht. Es gibt Schäden dahinter, unsere Bäume sind immer weg.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More