Ort: Adana! Sie betrogen und usurpierten mit dem Versprechen der Liebe

0 51

Den erhaltenen Informationen zufolge ereignete sich der Vorfall am 23. September um 03.00 Uhr an einem leeren Ort im Bezirk Alihoca des Bezirks Yüreğir. Mehmet Resul D. (51), der nachts seinen Arbeitsplatz verließ und mit dem Auto nach Hause fuhr, hielt neben Gürcü G. (22), der am Straßenrand die Hand hob. Gürcü G. sagte, er wolle nach Hause und bat Mehmet Resul D., ihn zu verlassen.

Mehmet Resul D. brachte die Frau zu seinem Fahrzeug und sagte, er könne gehen. Nachdem er eine Weile auf der Straße gelaufen war, bot Gürcü G. „Lass uns was trinken“ an. Daraufhin tranken Mehmet Resul D. und die Dame etwas und stellten sich auf ein leeres Grundstück. Nach einer Weile stiegen 2 Personen in das Auto ein, schlugen auf Mehmet Resul D. ein und nahmen ihm seinen Schlüssel ab.

ÜBERWACHUNGSKAMERAS ÜBERPRÜFT

Die Verdächtigen, die sich mit dem Auto auf den Weg machten, ließen Mehmet Resul D. mit Handy und Geldbörse am Straßenrand zurück und verschwanden. Nach der Benachrichtigung von Mehmet Resul D. begannen die Leitergruppen des Erpresserbüros, die der Abteilung für öffentliche Sicherheit der Sicherheitsdirektion von Adana angehörten, mit der Arbeit, um die Verdächtigen zu fassen. Bei der Untersuchung der Überwachungskameras in der Umgebung und auf dem Fluchtweg der Verdächtigen stellten die Gruppen fest, dass Abdurrahman S. (26) und Emrullah A. (33) den Vorfall ausgeführt hatten. Es wurde festgestellt, dass die Verdächtigen das Nummernschild des Autos entfernten und schließlich zur Cumhuriyet Mahallesi gingen. Teams auf der Straße fanden das Auto verlassen. Die Polizei nahm die Verdächtigen bei einer Operation fest, die an der Adresse durchgeführt wurde, an der sie sich im Distrikt 19 Mayıs des Distrikts Seyhan versteckten.

Georgian G., der zur Polizeiwache gebracht wurde, sagte: „Wir haben etwas getrunken. Dann kamen Abdurrahman und Emrullah und schlugen den Mann. Sie nahmen auch das Auto. „Ich habe mit dem Fall nichts zu tun“, sagte er.

Andere Verdächtige hingegen behaupteten, Georgian G. habe sie um Hilfe gebeten, also gingen sie zu ihm. Nach ihrem Prozess wurden 3 Personen, die in das Gerichtsgebäude gebracht wurden, von dem Gericht festgenommen, aus dem sie gebracht wurden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More