Operation an das Netzwerk, das 257.000 Lire mit dem Versprechen hoher Gewinne betrogen hat

0 52

Ein Bürger der Stadt wandte sich über soziale Medien an ihn und überwies 50.000 Lire auf sein Bankkonto, was er im Glauben an die Versprechung eines hohen Gewinns sagte. Der Bürger, der diese Person nach einiger Zeit nicht erreichen konnte, erkannte, dass er betrogen worden war, ging zur Sicherheitsdirektion der Provinz und erstattete Anzeige.

Effort with Cyber ​​​​Errors Branch Directorate Groups stellten in ihrer Studie fest, dass EP und die 4 Verdächtigen mit ihm 4 Personen von den von ihnen beschlagnahmten Social-Media-Konten unter Verwendung einer Eins-zu-Eins-Technik betrogen hatten 257 Tausend Lire.

SIE WERDEN VERHAFTET

Polizeigruppen durchsuchten die Wohnungen der Verdächtigen und verhafteten EP, den Leiter des Netzwerks, und 4 weitere Personen. Bei den Durchsuchungen an den Adressen der Verdächtigen wurden 20 Bankkarten beschlagnahmt, die verschiedenen Personen gehörten. Vier Verdächtige, darunter EP, unter den Verdächtigen, die nach ihren Prozessen auf der Polizeistation in das Gerichtsgebäude gebracht wurden, wurden von dem Gericht, in das sie gebracht wurden, festgenommen, und eine Person wurde mit der Regel zur Namenskontrolle freigelassen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More