Özer sprach beim G20 über den Bildungswandel

0 125

BILDUNGSSERVICE – Özer informierte die G20-Staaten über die Veränderungen, die die Türkei im Bildungsbereich in den letzten 20 Jahren vorgenommen hat, und über ihre Ziele. Özer sagte, dass die Türkei ein großartiges Bildungssystem mit über 1 Million 200.000 Lehrern und fast 19 Millionen Schülern habe: „Wir haben die Vorschulerziehung in dieser Zeit abgewogen, um die Chancengleichheit in der Bildung zu stärken. In diesem Zusammenhang haben wir uns den Bau von 3.000 neuen Kindergärten und 40.000 neuen Kindergartenklassen im Jahr 2022 vorgenommen, um die Vorschuleinschulungsraten der 3-5-Jährigen auf OECD-Niveau und im Rahmen dieser Studien die Einschulungsraten zu heben bei den 5-Jährigen sind in kurzer Zeit von 78 Prozent auf 93 Prozent gestiegen. Wir freuen uns, es herauszubringen.“

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.