Noch nie so gesehen! Trampolindiebstahl fassungslos

0 86

Der Vorfall ereignete sich im Bezirk Yunusemre im Bezirk Pamukkale. Nach den erhaltenen Informationen; Die Dame, die nachts auf einem Markt ins Auge fiel, wandte eine sehr seltene Technik zum Stehlen an. Die Dame, die das Trampolin auf ihren Kopf gestellt hat, von wo sie es gefunden hat, ist unbekannt, kam vor den Markt und wartete eine Weile, dann ging sie direkt zur Tür. Der Dieb, der versuchte, hier das Schloss aufzubrechen, war erfolglos und näherte sich diesmal den Getränkeschränken. Der Dieb, der auch hier einige Zeit verbrachte, verließ den Tatort, nachdem ihm klar wurde, dass er sein Ziel nicht erreichen konnte. Als er morgens zum Markt ging, erfuhr der Besitzer des Marktes, der beim Verlassen der Schleusen nicht sehen konnte, die Wahrheit nach den Kameraaufnahmen, die er sich ansah.

„ICH HABE ES DAS ERSTE MAL GESEHEN“

Yunus Emre Bulut, ein Kunde, der immer auf dem Markt eingekauft hat, sagte aus, dass er zum ersten Mal Zeuge eines solchen Diebstahlversuchs geworden sei , und sagte, ich habe erfahren, dass es fertig war. Nach der Überwachungskamera, die wir mit dem Besitzer des Marktes beobachteten, sahen wir, dass eine Frau das Schloss aufbrach, nachdem sie eine Weile mit dem Trampolin herumgelaufen war, das von einem anderen Ort gebracht wurde. Der Dame, die ihr Gesicht mit dem Trampolin verbarg, gelang der Diebstahl nicht und sie ging zurück. Ich habe viele Diebstähle gesehen, aber das ist das erste Mal, dass ich jemanden sehe, der sich mit einem Tambolin verkleidet hat. Die Diebstähle haben zu stark zugenommen“, sagte er

Diebstahl, an dem der Trampolindieb scheitert Der Moment des Versuchs wurde sekundengenau in die Kamera gespiegelt: Das Filmmaterial zeigt den Dieb, wie er sich nach seiner Ankunft vor dem Markt umsieht, die Tür und die Schlösser aufbricht des Getränkeschranks und Verlassen der Szene.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More