MSB: In der Claw-Kick-Region wurde eine große Anzahl von Waffen und Munition beschlagnahmt

0 53

Nach Aussage des Ministeriums; In der Region der Claw-Lock-Operation, die im Norden des Irak gestartet wurde, wurden zwei von PKK-Terroristen genutzte Höhlen entdeckt. Bei den Durchsuchungen in den Höhlen wurden zahlreiche Waffen, Munition und Lebensmaterialien beschlagnahmt. Laut Aussage wurden folgende Personen beschlagnahmt:

„247 AK-47-Infanteriegewehre, 19 RPG-7-Raketenwerfer, 2 Scharfschützengewehre, 4 Dragunov-Scharfschützengewehre, 1 Schrotflinte, 1 Schrotflinte, 4 Granatwerfer, 1 MG-3-Maschinengewehr, 1 RPG-26-Raketenwerfer, 1 60 Millimeter-Mörser, 70 Granaten, 1 Doçka-Flugabwehrkanone, 1 Zagros-Scharfschützengewehr, 2 7,62-Millimeter-PKMS-Maschinengewehre, 4 M-16-Infanteriegewehre, 20 AK-47-Gewehrmagazine, 1 RPG-7-Raketenwerfer-Panzerabwehrmunition, 1 RPG -7 optisches Visier, 3 Thermovisiere, 2 x 7,62 mm PKMS-Maschinengewehrläufe, 300 Granatwerfermunition, Multi-Bear-Munition für leichte und schwere Waffen, 1 Feuerlöscher, 1 Schweißgerät, 7 Thermoschirme, 5 Sätze Sauerstoffflaschen , 1 Switch-Multiplexer, 2 feste Telefone, 1 Diktiergerät, 1 Yaesu-Handfunkgerät, 2 feste Yaesu-Zentralfunkgeräte, 1 IP-Kamera, 1 Headset, chemische Leuchtstäbe, 1 Stativ, 1 Netzteil, 1 Joystick-Steuerung, 1 Lüfter , viele organisatorische Dokumente.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More