Werbung

Mitte Januar das Meer in Antalya genießen

0
Werbung

Während die Auswirkungen von Kälte und Schnee in der ganzen Türkei anhalten, machten ihn die Bilder, die in der Tourismusstadt Antalya aufgenommen wurden, fast neidisch. In der Stadt, wo die Lufttemperatur 16 Grad zeigte, kamen Einheimische und Ausländer, die die Sonne sahen, an die Ufer und Parks.

Die weltberühmte Konyaaltı-Küste und die Variante wurden zu einem häufigen Ziel für die Bürger. Während einige der ans Ufer gekommenen Bürger im kühlen Wasser des Mittelmeers schwammen, ruhten sich andere lieber am heißen Strand aus. Einige Kinder und ihre Freunde spielten gerne Ball.

“ICH MÖCHTE HEUTE 15 MINUTEN SCHWIMMEN”

Dursaniye Güleç, die angab, dass sie im Sommer und Winter an der weltberühmten Küste ins Meer ging, sagte: „Das Wasser des Meeres tut mir gut. Ich bin gestern 16 Minuten geschwommen, als ich eingetreten bin. Heute plane ich 15 Minuten zu schwimmen. Heute etwas holprig. In den Bergen liegt Schnee. Ich habe gesehen, dass es gestern 19 Grad waren. Ich bleibe gesund und munter. Ich bin stolz, aus Antalya zu kommen.“

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More