Ministerium: Waisen und Waisen 7.000 696 Kinder wurden versorgt

0 20

Gemäß der schriftlichen Erklärung des Ministeriums; Die Abteilung für Waisen-, Waisen- und Tagesdienste wurde am 10. September 2020 unter der Generaldirektion für Kinderdienste eingerichtet, mit dem Ziel, ganzheitliche Dienste für Kinder bereitzustellen, die ihre Eltern verloren haben.

In dieser Richtung wurden in 81 Provinzdirektionen Orphan Orphan Units mit dem Ziel eingerichtet, Studien für Kinder zu planen, die ihre Eltern verloren haben, und Informationen über die durchgeführten Studien bereitzustellen. Kinder, die ihre Eltern verloren hatten, wurden von den Missionaren in den Einheiten identifiziert, und es wurden Besuche bei den Kindern und ihren Familien durchgeführt.

Bei den Besuchen wurde festgestellt, welche Art von Unterstützung die Kinder und ihre Familien benötigen, die ihre Eltern verloren haben, und es wurde sichergestellt, dass Kinder und Familien ihren Bedürfnissen entsprechende Modelle der sozialen Dienste angeleitet werden. Für Kinder und ihre Familien wurden individuelle Beratungs- und Beratungsdienste angeboten. Mit dem Prestige vom März 2022 wurden 7.696 Kinder durch die Waisenstationen betreut.

SONDERLEITFADEN

Im Rahmen von Studien für Kinder, die einen Elternteil verloren haben, informiert das Ministerium Familien über die angebotenen Dienste und unterstützt Kinder und Familien im Trauerprozess. Zu diesem Zweck wurde auch der „Leitfaden zur Unterstützung von Kindern mit Verlusterfahrung“ erstellt. Der Ratgeber enthält Anregungen zur Begleitung von Kindern im Trauerprozess, zu Arbeit und Prozessen nach dem Verlust eines Elternteils, zu Angeboten für Kinder und ihre Familien sowie dazu, was für Kinder getan werden kann, die einen Elternteil verloren haben.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More