Minister Özer: Wir haben 3,1 Milliarden TL an unsere Schulen geschickt

0 126

Bildungsministerin Özer nahm an der Eröffnungsfeier der Erman Ilıcak Science High School im Distrikt Sincan teil. Neben Minister Özer nahmen auch der Gouverneur von Ankara, Vasip Şahin, der Vorsitzende des Nationalen Ausschusses für Bildung, Kultur, Jugend und Sport der Großen Nationalversammlung der Türkei, Emrullah İşler, und der Vorsitzende des Exekutivrats der Rönesans Holding, Erman Ilıcak, teil, dessen Name der Schule gegeben wurde Programm.

Minister Özer erklärte, dass das dauerhafteste Kapital der Länder das Humankapital sei und sagte: „Wie Sie alle wissen, ist Bildung das wertvollste Instrument zur Steigerung der Qualität der Humanressourcen. Die Qualität unseres Kapitals wird immer steigen. Mit dieser qualifizierten Humanressource , werden wir nicht nur als wohlhabende Gesellschaft und Staat überleben, sondern wir werden auch zu einem Land werden, das mit der Welt konkurrieren kann, der Welt nette Dinge sagt und angenehme Dienstleistungen anbietet.In den letzten 20 Jahren sehr wertvolle Investitionen wurden in die Erhöhung getätigt. „Erstmals auf über 90 Prozent gestiegen. Das ist eine sehr wertvolle Leistung. Angriff. Die Einschulungsquote lag bei 11 Prozent, das heißt, nur 11 unserer 100 Kinder konnten die Vorschule besuchen. „Heute ist diese Zahl 93 Prozent“, sagte er.

„MÄDCHEN“-SCHULRATE WURDE IN 20 JAHREN VON MÄNNERN ÜBERHOLT“

Ministerin Özer erklärte, dass die Diskussionen über den Zugang von Mädchen zu Bildung zu ihrer eigenen Zeit beendet seien: „Zum ersten Mal in den letzten 20 Jahren hat die Einschulungsrate von Mädchen die von Jungen in vielen Bildungsstufen übertroffen. In den letzten 20 Jahren ohne Diskriminierung, ohne Diskriminierung, ohne Diskriminierung zwischen den Bürgern.“ Die letzten 20 Jahre waren eine Zeit, in der alle unsere Kinder, die Kinder der Bürger dieses Landes, Zugang zu Bildung hatten, unabhängig davon Geschlecht, Geschlecht oder Sekte“, sagte er.

„Wir haben ein Bildungssystem mit 850.000 Klassenzimmern aus 300.000 Klassenzimmern erreicht. Wir haben ein Bildungssystem mit fast 1 Million Klassenzimmern. Ungefähr 19 Millionen Schüler erhalten eine Ausbildung in der Grund- und Sekundarstufe. Unsere Zahl der Lehrer hat 1,2 Millionen überschritten.“ sagte Özer. hat:

„Die Vorbereitungen für die Aus- und Weiterbildung 2022-2023, die am 12. September beginnen wird, haben wir gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen sehr erfolgreich durchgeführt. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal die Hilfsmittel auf den Tisch gelegt, as von unserem Präsidenten angekündigt. Dafür haben unsere Freunde 130 Millionen Hilfsmittel. Zum ersten Mal haben wir ihre Budgets an alle Schulen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe geschickt. Wir haben 3,1 Milliarden TL an unsere Schulen geschickt, von Reinigungsmaterialien bis zu Schreibwaren, von kleineren Reparaturen bis hin zum Laborbedarf. Wiederum haben wir einen sehr wertvollen Schritt in Bezug auf den Bedarf an Reinigungspersonal getan, dem größten Bedarf der Schulen. „Im Allgemeinen würde im Oktober Verstärkung für die Reinigungselemente bereitgestellt, es wäre spät. Zum ersten Mal werden ab dem 5. September 60.000 unserer Reinigungskräfte in allen Schulen der Türkei arbeiten.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.