Minister Institution traf sich mit 5.000 jungen Menschen, die zum ersten Mal beim Iftar wählen werden

0 14

Der Minister für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel, Murat Kurum, trat mit 5.000 neuen Wählern in den Vordergrund, die bei den Wahlen 2023 zum ersten Mal ihre Stimme beim von der AK-Partei organisierten „AK-Jugend-Iftar“ abgeben werden Jugendabteilung im Volksgarten von Başşehir. Fatih Şahin, Generalsekretär der AK-Partei, Zeynep Yıldız, stellvertretender AK-Parteiankara, Altındağ-Gemeindeleiter Assoc. Dr. Asım Balcı und der Leiter der Jugendabteilung der AK-Partei, Eyüp Kadir İnan. Auch die Ministerinstitution, die mit den Jugendlichen ein Iftar hielt, hielt hier eine Rede. In seiner Rede, in der er die Bedeutung junger Menschen erwähnte, sagte die Institution, dass die jungen Menschen die Träume und Ziele der türkischen Nation erreichen werden.

„WIR VERTRAUEN IHNEN SO VIEL“

(2)0 Wo auch immer Sie gehen Murat Kurum, Minister für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel, sagte, dass sie sich mit den jungen Menschen getroffen und während der Stunden gesprochen hätten. Wir sind stolz darauf, Gedichten, Volksliedern und Erinnerungen zu lauschen. Wir vertrauen Ihnen sehr. Wir glauben aufrichtig, dass wir viele angenehme Morgen mit Ihnen verbringen werden. Sie sind die strahlende Zukunft der Türkei. Sie sind diejenigen, die uns helfen werden, die tausendjährigen Träume und Ziele dieser Nation zu erreichen. Denken Sie daran. Die Nation hat ein Ziel. Sie werden dieses Ziel auf Ihren Schultern tragen.“

(98007) 04)

“ SIE WERDEN DAS NICHT VERGESSEN, PALIAN CASE SIE WERDEN AFRIKA NICHT SEINEM SCHICKSAL ÜBERLASSEN“

(Ratschlag für die Jugend) Minister Kurum sagte: „Ihr seid eine selbstbewusstere Generation als wir. Ab heute sind Sie stolze Bürger eines Landes, das in der Welt ein Wort hat. Was wir von Hand machen, machen Sie mit Technologie und künstlicher Intelligenz. Sie werden mit UAVs und SİHAs das tun, was Ihre Großväter und Vorfahren mit Pfeil und Bogen getan haben. Sie bauen die Smart Cities der Zukunft, die Städte der Zukunft, die die Welt beeindrucken werden. Sie werden die Städte, Basare, Gasthäuser, Bäder, Masjids und Komplexe unserer Zivilisation restaurieren. Stein, Boden, Luft, Wasser, Umgebung, Natur dieses paradiesischen Landes; Kurz gesagt, Sie werden sein gesamtes Vermögen schützen. Unsere Jugend hier wird ihre Stimme erheben gegen alle Ungerechtigkeiten in der Welt. Sie werden die palästinensische Sache nicht vergessen, Sie werden Afrika nicht seinem Schicksal überlassen.“

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More