Lastwagen und Midibus des Personals kollidierten in Denizli: 17 Verletzte

0 91

Der Unfall ereignete sich gegen 09:00 Uhr in der Kazım Karabekir Straße im Bezirk Kaklık. Ein TIR mit Kennzeichen 01 AL 511 und ohne Sattelauflieger unter der Verwaltung von Adem Engez und der von İsmail Dönmez eingesetzte Dienst-Midibus mit Kennzeichen 20 UA 233 kollidierten an einer unbewachten Kreuzung.

Bei dem Unfall trieb der Midibus ab und lag auf der Seite. Auf Benachrichtigung der Umgebung wurden Gesundheits-, Feuerwehr- und Gendarmerieteams in die Region entsandt. Die Feuerwehr holte die Verletzten im Midibus heraus.

17 der 24 Personen im Midibus, die leicht verletzt wurden, wurden mit Krankenwagen in die Krankenhäuser der Bundesstaaten Denizli, Servergazi, Honaz und der Universität Pamukkale gebracht. Während die Untersuchung des Unfalls durch die Gendarmerie andauerte, wurde festgestellt, dass die Arbeiter des Midibusses in der Marmorfabrik arbeiteten. Der Lastwagenfahrer Adem Engez wurde zum Verhör auf die Gendarmeriewache gebracht.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.