Istanbuls Geisterschiff unter Wasser betrachtet

0 60

Taucherin İsa Şahintürk, die das Unterwasserleben im Marmarameer beobachtete, fotografierte das Schiff „Erdemler 6“, das an der Maltepe-Küste aufgrund der Südwestküste sank, mit dem Ziel, auf die Unterwasserverschmutzung aufmerksam zu machen.

Eine Schubkarre, Reifen, Geisternetze und jede Menge fester Abfall wurden um das Schiff herum gesehen, das unter Wasser betrachtet wurde. Das Schiff, das halb unter Wasser war, suchte keine Angstfilmszenen.

Şahintürk erwähnte, dass Abfallgegenstände gesammelt werden sollten, um eine Unterwasserverschmutzung zu verhindern, da viele Gegenstände unter Wasser verstreut seien. Die Demontage des Schiffes namens Virtues 6 begann im Juli. Das Ro-Ro-Schiff namens AYİŞ 1, das schnell neben ihm war, liegt jedoch immer noch halb untergetaucht am Ufer.

„UNTER WASSER IST ES MÖGLICH, BETTEN, SCHNÄPPCHEN, REIFEN UND PET-FLASCHEN ZU SEHEN“

Die Taucherin İsa Şahintürk erwähnte, dass einige Schiffe versenkt und für den Tourismus genutzt wurden: „Das Schiff ist aufgrund widriger Wetterbedingungen bereits gesunken. Aus diesem Grund stellt es eine Gefahr dar, da die darin befindlichen Gegenstände sanken, ohne zusammen mit dem Schiff Vorkehrungen zu treffen. Kinder versuchten, ohne Abbauprozesse hineinzuschwimmen. Buddha war eine große Gefahr.

Viele Gegenstände im Schiff unter Wasser sind im Meer verstreut. All das habe ich mir beim Tauchen angesehen. Wie Sie auf den mit der Unterwasserdrohne aufgenommenen Bildern sehen können, sind viele Gegenstände im Inneren verstreut. Das wertvollste Problem sind diese verstreuten Abfälle. In Unterwasserlandschaften waren die Reifen, die für das Andocken der Schiffe angebracht wurden, am stärksten an unseren Kameras befestigt. Es ist ein großer Faktor bei der Verschmutzung des Meeres. Reifen und Abfälle, die ins Meer gelangen, müssen gereinigt werden. Es ist möglich, Matratzen, Grills, Reifen und Plastikflaschen unter Wasser zu sehen.

Es wurde bekannt, dass viele Schiffe vor der Küste von Istanbul vor Anker liegen und im Zustand der Hinrichtung warten. Da viele dieser Schiffe zeitweise nicht zum Einsatz kommen, werden sie mit dem starken Südwestwind an Land gezogen und sinken. Dies führt zu einer Zunahme der Unterwasserverschmutzung.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More