In Tuzla geparkter IETT-Bus kapitulierte in Flammen

0 46

Der Vorfall ereignete sich neulich gegen 02:00 Uhr im Bezirk Tuzla Şifa. Der geparkte IETT-Bus fing nun aus ungeklärter Ursache Feuer, so die Argumentation. Bürger, die das Feuer sahen, informierten die Feuerwehr und die Polizei.

Feuerwehrleute, die in kurzer Zeit am Einsatzort eintrafen, löschten den Brand. Während die Polizeiteams mit der Arbeit an dem Vorfall begannen, brach das Feuer zu einem Zeitpunkt aus, als der Bus keine Passagiere beförderte, wodurch die Katastrophe verhindert wurde. Während der IETT-Bus durch das Feuer unbrauchbar wurde, wurden die Momente, in denen der IETT-Bus den Flammen kapitulierte, sekundenlang auf die Handykamera eines Bürgers gespiegelt. Auf den Bildern ist zu sehen, dass der IETT-Bus brannte und die Bürger das Feuer mit Panik beobachteten.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More