In Izmir stürzte die Wand eines dreistöckigen verlassenen Gebäudes ein

0 59

Der Vorfall ereignete sich gegen 05:10 Uhr in der Straße 826 im Bezirk Konak. Ein Teil des dreistöckigen heruntergekommenen Gebäudes ist nun aus ungeklärter Ursache eingestürzt.

Polizeiteams, Feuerwehrgruppen, AKS-Gruppen 110 und Gesundheitsgruppen wurden zum Einsatzort geschickt, nachdem die umliegenden Bürger die Situation der Notrufzentrale 112 gemeldet hatten. Bei dem Vorfall wurde durch den versehentlichen Abriss der Gebäudeteile zur Straße hin eine große Gefahr gebannt und es kam weder zu Toten noch zu Verletzungen.

Andererseits trafen die Gruppen Vorkehrungen, indem sie einen Sicherheitsstreifen um das Gebäude zogen, da der Rest des eingestürzten Gebäudes einsturzgefährdet war.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More