Horror-Momente! Er zerquetschte die Person, von der er behauptete, dass sie seine Frau belästigte, mit einem Kleinbus.

0 56

Am Dienstag, dem 6. September, traf Funda Y. gegen 15:00 Uhr in der Mevlana-Straße in Sefa Mahallesi Nevzat A. auf der Straße, von dem sie behauptete, er habe sie zuvor belästigt. Sie rief ihren Mann Ömürcan Y. an und erklärte ihm die Situation und übermittelte die Position. Die wütende Ehefrau, die mit einem Kleinbus zur Adresse kam, schlug auf die angebliche Belästigerin Nevzat A. ein und schleifte sie meterweit mit.

Nach dem Vorfall wurde der Missbrauchsverdächtige Nevzat A. schwer verletzt. Auch eine Gruppe, die als Angehörige der Dame bekannt war, griff die Verletzten mit Stöcken an. Polizei und medizinische Teams wurden nach der Benachrichtigung zum Tatort entsandt. Gesundheitsgruppen brachten Nevzat A., der nach eigenen Angaben schwer verletzt war, ins Krankenhaus. Polizeigruppen nahmen den mutmaßlich belästigten Ehemann der Frau, Ömürcan Y., fest. Ömürcan Y. wurde von dem Gericht, dem er vorgeführt wurde, festgenommen und ins Gefängnis gebracht. Der Vorfall wurde auf der Überwachungskamera eines nahe gelegenen Arbeitsplatzes gespiegelt.

„EIN MINIBUS NIMMT EINEN MANN“

Augenzeuge Tarkan Çiftçi sagte: „Die Frau kam aus der entgegengesetzten Richtung. Die Person, die angeblich die Belästigerin war, parkte ihr Auto. Als sich die Dame näherte, stieg sie aus dem Fahrzeug und sagte etwas zu der Dame. Die Dame antwortete kurz . Die Dame setzte sich in Bewegung, sie folgte. Sie kamen vor den Markt. Ein Minibus fuhr mit dieser Person zusammen. Wir griffen ein. Die Angehörigen der Dame kamen. Stöcke und Schläge waren ein Chaos“, sagte er.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More