Herzzerreißender Moment! Die letzte Umarmung der schmerzerfüllten Schwester an ihren Bruder

0 65

Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr im Stadtteil Konyaaltı am Strand von Konyaaltı. Den erhaltenen Informationen zufolge betrat der kasachische Tourist Turekul Alisher (25), der mit seiner älteren Schwester und seinem Schwager ans Ufer kam, mit Taucherbrille und Schnorchel das Meer. Alishers ältere Schwester, die erst um 16.30 Uhr aus dem Meer kam, dachte, dass sie zu dem Hotel gehen würde, in dem ihr Bruder mit ihrem Mann wohnte, und begann zu suchen. Nachdem die Familie Alisher nicht erreichen konnte, meldeten sie die Situation der Notrufzentrale 112. Nach der Benachrichtigung wurden Teams der Seepolizei, der Küstensicherheit und der Landpolizei zum Tatort entsandt. Nach 3 Stunden Suche wurde Alisher in einer Tiefe von 5 Metern im Meer gefunden, etwa 10 Meter vom Ufer entfernt. Während Alisher aus dem Meer geholt und mit der Arbeit von Tauchern an die Küste gebracht wurde, wurde festgestellt, dass er infolge der Inspektion der Gesundheitsgruppen starb.

Schmerzhafte Schwester zum letzten Mal umarmt

Tränen vergossen, als sie den leblosen Körper ihres Bruders sah, umarmte die schmerzerfüllte Schwester lange die Beerdigung und legte ihren Kopf darauf. Die ältere Schwester, die Alisher ab und zu über die Wange streichelte, wurde von ihrem Mann beruhigt.

Die Leiche von Turekul Alisher wurde zur Autopsie in die Leichenhalle der Benannten Medizinischen Einrichtung von Antalya gebracht, nachdem die Untersuchungsteams des Tatorts sie untersucht hatten.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More