Gruseliges Event! Während des Festes tötete er seinen Bruder für 7.000 Lire.

0 53

Der Vorfall ereignete sich am 3. Mai gegen 16.00 Uhr im Viertel Kasımpaşa. Dem Argument zufolge gab es eine Debatte zwischen Abdulali Demir und seinem älteren Bruder Mahsun Demir, die sich während des Urlaubsbesuchs getroffen hatten, wegen des Schuldenproblems von 7.000 Lire. Unterdessen verletzte Mahsun Demir seinen Bruder Abdulali Demir mit dem Messer, das er in der Hand hielt, schwer.

Abdulali Demir, der in das staatliche Krankenhaus Gaziemir Nevvar Salih İşgören und dann in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Bozyaka gebracht wurde, starb gestern Morgen von den Gesundheitsteams. Mahsun Demir, der festgenommen wurde, sagte in seiner Aussage auf der Polizeiwache, dass sein Bruder ihm 7.000 Lire schulde, dass sie sich gestritten hätten, weil er nicht bezahlt habe, und dass er ihn in der darauffolgenden Schlägerei erstochen habe.

Mahsun Demir, der nach seinen Prozessen auf der Polizeiwache in das Gerichtsgebäude gebracht wurde, wurde von dem Gericht festgenommen, zu dem er gebracht wurde.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More