Griechenland hat die Einwanderer tot zurückgelassen! Leiche von 6 unsystematischen Einwanderern gefunden

0 58

Gemäß den erhaltenen Informationen wurden am 13. September 2022 um 00:10 Uhr, nachdem wir die Information erhalten hatten, dass sich in den Rettungsinseln vor Marmaris Kızılburun eine Gruppe unsystematischer Einwanderer befand, 2 Boote der Küstenwache vor Ort eingesetzt, und insgesamt von 66 unsystematischen Einwanderern wurden aus den 3 entdeckten Rettungsinseln gerettet.

„Ein weiteres halb untergetauchtes Boot wurde gefunden“

Als sie erfuhren, dass sie von griechischen Elementen in insgesamt 4 Rettungsinseln in türkische Hoheitsgewässer zurückgedrängt wurden, wurden gemäß den ersten Informationen von irregulären Migranten 1 Hubschrauber der Küstenwache, 1 Flugzeug der Küstenwache und 1 zusätzliches Boot der Küstenwache entsandt zum Ort des Geschehens. Als Ergebnis der Such- und Rettungsbemühungen wurden 7 weitere unsystematische Einwanderer, die in einem halb untergetauchten Zustand gefunden wurden, gerettet, wobei sie sich an einem Rettungsfloß festhielten. Die leblosen Körper von 6 unsystematischen Einwanderern, darunter 2 Säuglinge, 3 Kinder und ein Erwachsener, wurden aus der Nähe des Rettungsfloßes von der Meeresoberfläche geholt.

„Die Suche nach 5 unsystematischen Einwanderern geht weiter“

Es wurde erfahren, dass die Suche nach 5 (2 Säuglingen, 3 erwachsenen Männern) unsystematischen Migranten, die aus dem halb untergetauchten Rettungsfloß gerettet wurden, ergab, dass sich insgesamt 18 Personen im Rettungsfloß befanden, fortgesetzt mit 1 Hubschrauber der Küstenwache und 2 Boote der Küstenwache.

In dem ausführlichen Interview mit irregulären Einwanderern wurde angegeben, dass die Einwanderer am 10. September 2022 von Tripolis/Libanon aus mit einem 15 Meter langen Holzboot nach Italien aufbrachen. Es wurde bekannt, dass sie, nachdem sie auf ein Boot der griechischen Küstenwache gebracht und ihre Wertsachen abgenommen worden waren, an einem Punkt in der Nähe der türkischen Hoheitsgewässer auf insgesamt 4 Rettungsinseln gesetzt und treiben gelassen wurden.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More