Gefälschte Spirituosenoperation in Istanbul! 11.000 830 Liter beschlagnahmt

0 52

Bemühungen der Istanbuler Polizeibehörde zum Schmuggel von Vergehen Zweigstellengruppen führten eine neue Studie im Rahmen der Bemühungen zum Schmuggel von alkoholischen Getränken durch die Stadt durch. Die Schmuggelpolizei fand bei ihrer Arbeit im Rahmen der von der Staatsanwaltschaft durchgeführten Ermittlungen heraus, dass an einigen Adressen in Büyükçekmece, Maltepe, Sultanbeyli und Tuzla geschmuggelte oder fabrizierte alkoholische Flüssigkeiten hergestellt und marktfertig gemacht wurden Bezirke.

Sechs Verdächtige wurden während der in verschiedenen Zeitzonen durchgeführten Operationen mit einem Fahrzeug und einem Container, die für den Versand an bestimmte Adressen bereit waren, gefasst und festgenommen. Bei Durchsuchungen in gefälschten Alkohollagern und einem Keller wurden 11.830 Liter Ethylalkohol, dessen Marktpreis ungefähr 1 Million 700.000 Lire beträgt, 32.000 700 Macarons, 25.000 Etiketten, 1.340 Packungen illegaler Zigaretten, Hunderte von Fälschungen gefunden Banderolen, hunderte Schnapsflaschen und eine Verpackungsmaschine wurden beschlagnahmt.

Die festgenommenen Verdächtigen wurden zur Anhörung in die Direktion der Schmuggelabteilung von Istanbul gebracht. Es wurde berichtet, dass bei 5 der Verdächtigen, die nach den Anhörungen bei der Polizei zum Gerichtsgebäude gebracht worden waren, „gerichtliche Kontrollentscheidungen“ angewandt wurden, während 1 Verdächtiger von dem Gericht festgenommen wurde, vor das er gebracht wurde.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More