Freundschaftskonzert Türkei-Japan in Ankara

0 46

Das türkisch-japanische Freundschaftskonzert fand im CSO Ada Ankara statt. Seiji Mukaiyama und Etsuya Kitani dirigierten die Tsunami Symphony, die zum ersten Mal in der Türkei aufgeführt wurde. Im Konzert bereiteten auch der TRT Ankara Radio Polyphonic Chorus unter der Leitung der Solisten Sopran Nazlı Alptekin und Bas Hasan Alptekin, der Erzähler Halit Mızraklı und die Chorleiterin Elnara Kerimova dem Publikum eine angenehme Zeit. Der japanische Botschafter Suzuki Kazuhiro, japanische Staatsbürger, die in der Türkei leben, Studenten, Diplomaten und Kunstliebhaber nahmen an dem Konzert teil, das im Rahmen des Festivals der Kulturstraße von Başşehir organisiert wurde.

In seiner kurzen Rede betonte der japanische Botschafter Suzuki Kazuhiro die Freundschaft zwischen Japan und der Türkei und sagte: „Ich denke, das heutige Konzert ist sehr wertvoll, um die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Japan und der Türkei zu fördern. Ich wünsche dieser Aktivität, die für unsere Geschichte sehr wertvoll ist, noch mehr steigern.“

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More