FETO-Operation in Gaziantep: 15 Festnahmen

0 18

Teams des Department of Enforcement Against Terrorism stellten fest, dass 14 ehemalige Militärschüler, die zuvor von der Säuberung befreit worden waren, immer noch mit der Terrororganisation FETO/PDY in Kontakt stehen. In der von den Gruppen durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass 19 Verdächtige, von denen 14 ehemalige Militärschüler waren, über eine unbekannte Kommunikationsmethode mit den Administratoren der Organisation kommunizierten.

Mit der Entscheidung der Staatsanwaltschaft hat die Polizei, die einen gleichzeitigen Einsatz zur Festnahme der Verdächtigen durchführte, bei ihren Razzien 15 Verdächtige festgenommen. Bei den Durchsuchungen an den Adressen der 4 in Gewahrsam genommenen Verdächtigen wurden 1 automatische Pistole, 1 Trockenkampfpistole, 2 Magazine, Patronen und viele digitale Materialien beschlagnahmt. Während 15 Verdächtige auf der Polizeiwache vernommen werden, geht die Fahndung nach 4 Verdächtigen, die an ihren Adressen nicht auffindbar waren, weiter.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More