Ezgi, der brutal getötet wurde, wurde unter Tränen begraben.

0 54

Der Vorfall ereignete sich gestern Abend im Distrikt Muradiye. Rasil S. hat seine religiös angetraute Frau Ezgi Deler (25) schwer geschlagen, weil sie eifersüchtig auf ihre Nachbarin im Erdgeschoss war. Rasil S. verließ nach dem Vorfall die Wohnung. Nachbarn, die am Morgen das Haus betraten, fanden die junge Dame schwer angeschlagen vor. Die junge Frau, die von den 112 Emergency Medical Teams, die nach Benachrichtigung der Nachbarn zum Tatort geschickt wurden, in das Ceyhan State Hospital gebracht wurde, verlor ihr Leben.

Die Leiche der jungen Frau, deren Autopsie in der Adana Medical Institution durchgeführt wurde, wurde zum Haus des Vaters im Bezirk Ceyhan gebracht. Die Beerdigung der jungen Frau wurde nach Erhalt der Halal-Genehmigung auf den Friedhof von Yeni Asri gebracht. Während Mutter Gülnaz Deler klagte, umarmten sich die Geschwister der jungen Dame weinend. Fazilet Ataş, die Tante von Ezgi Deler, sagte: „Ist es eine Sünde, eine Frau zu sein? Die Dame ist die Mutter. Wir akzeptieren die Tötung des Mannes der Hand nicht. Wir akzeptieren nicht, dass dieser Mensch drinnen ist, lassen Sie ihn uns geben. Es reicht nicht mehr für den Mord an Frauen. Wir haben im Fernsehen zugesehen, wir haben geträumt. Ob es uns auch passieren würde “, sagte sie.

Der Leichnam der jungen Frau wurde nach dem hier verrichteten Totengebet unter Tränen begraben.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More