Experte: Fahrer haben einen Missbrauch begangen

0 44

In dem an die Generalstaatsanwaltschaft Derik übermittelten Gutachten wurde erwähnt, dass der erste TIR unter Führung von Yusuf Şataflı mit einer Geschwindigkeit von 126 Kilometern und der zweite TIR unter Führung von Umut Gündüz mit einer Geschwindigkeit von 125 Kilometern abstürzten der Ort, an dem das Ende der Geschwindigkeit von 30 Kilometern hätte sein sollen. Es wurde betont, dass der Fahrtenschreiber in beiden Lastwagen deaktiviert war. Dem Bericht zufolge hat der Fahrer von zwei mit Düngemitteln beladenen Lastwagen bei zwei aufeinanderfolgenden Unfällen während der Fahrt einen Missbrauch begangen, die Straße nicht gebührend beachtet, die Warnschilder nicht beachtet und versucht, die Rampe in der Höhe hinunterzufahren Gang, aufgrund der Geschwindigkeit „die Bremse ziehen“, was zu einer Überhitzung der Elemente des Trommelbremssystems führt. und bewirkte, dass es deaktiviert wurde.

Es wurde festgestellt, dass Umut Gündüz, der angab, dass sich in dem von ihm verwalteten Lastwagen eine Überschreitung von 278 Kilogramm befand, kein Berufsqualifikationsdokument (SRC) zum Führen von Nutzfahrzeugen und das erforderliche psychotechnische Bewertungsdokument hatte. l Mardin DHA

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More