Event wie Kino in Istanbul! „Geistersportler“ erwischt

0 74

Der brasilianische Athlet Stanley Zeregbe reiste mit seinen Teamkollegen in die Türkei ein. Stanley Zeregbe wollte für das Showmatch auf das Feld gehen, aber seine Pläne scheiterten nach und nach.

Der französische Personalausweis des in Brasilien geborenen Verteidigers wurde gefälscht. Verteidiger Stanley Zeregbe, 25, packte seinen Koffer für ein besonderes Showmatch. Er kam mit dem in Deutschland ansässigen American-Football-Team am Flughafen Istanbul an. Alle Passagiere durchliefen Identitäts- und Passkontrollen.

DER PLAN HAT NICHT GEFUNDEN

Jetzt ist Stanley Zeregbe an der Reihe. Zeregbe gab bequem seinen französischen Personalausweis ab, er wollte nach der Kontrolle zu einem Spiel in Maltepe.

ABSCHNITT AUF DEM FOTO ERREGTE AUFMERKSAMKEIT

Die Außenstelle des Flughafens Istanbul untersuchte den Personalausweis des Verdächtigen im Detail. Es gab einen kleinen Schnitt in dem Teil des Fotos.

UNTERSUCHUNGEN WURDEN METIFIZIERT, DIE WAHRHEIT IST ENTHÜLLT

Teams weitere strenge Untersuchungen. Die Gruppen wurden ausführlichen technischen Untersuchungen unterzogen, insbesondere dem „Purple Light Device“. Und der Personalausweis wurde für ungültig befunden.

ERSTER AUSDRUCK

Der Verdächtige Zeregbe wurde in Gewahrsam genommen. „Möglicherweise ist mein Personalausweis in der Waschmaschine verschlissen“, hieß es in der fragwürdigen ersten Aussage.

TEAM-FREUNDE MACHEN BILDER

Zeregbe wurde deportiert und nach Deutschland geschickt. Auch seine Bandkollegen, die in Istanbul blieben, hielten das Trikot „Nummer 2“ und seinen Namen auf dem Rücken und machten ein Foto, begleitet von der Musik.

ERSTELLTE UNGÜLTIGE IDENTITÄT IN FRANKREICH, ABRECHNUNG IN DEUTSCHLAND

Es wurde festgestellt, dass der gebürtige Brasilianer Stanley Zeregbe vor Jahren illegal nach Frankreich ging, dort einen gefälschten Personalausweis anfertigen ließ und sich in Deutschland niederließ.
?

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More