Es war das Schiff Mavi Marmara

0 69

GÖKHAN KARAKAS Istanbul – Als Ro-Ro-Schiff war die Mavi Marmara zuvor im Marmarameer in der Mitte von Erdek, Bandırma und Tekirdağ im Einsatz. Das Schiff, das Erdoğan Tümsek nach dem Überfall auf die Mavi Marmara gekauft hatte und unter dem Namen Erdoğan Bey diente, wurde aufgrund von Schulden in Somalia beschlagnahmt, wohin er zu seiner letzten Mission ging. Das Schiff, das in Somalia in Zwangsvollstreckung verblieb, wurde von der Abteilung für Vollstreckungsangelegenheiten des Justizministeriums gemäß dem Vollstreckungs- und Insolvenzgesetz zum Verkauf angeboten. Das Schiff wurde von dem aserbaidschanischen Geschäftsmann Malik Taşyar zusammen mit einem türkischen Partner als Gegenleistung für die Schulden von Erdoğan Tümsek gekauft. Bemerkenswert war, dass das Schiff, dessen Name in ‚Anatolian‘ geändert wurde und das nach Istanbul kam, um für den Transport von Fracht (Container-TIR-Bus usw.)

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More