Es klingelte zur ersten Unterrichtsstunde an der Demirören Media High School

0 78

Von erfolgreichen Schülern aus der ganzen Türkei bevorzugt und hinter den Perzentilen vieler anatolischer und naturwissenschaftlicher Gymnasien zurückgelassen, traf sich die Schule, die Schüler ab dem 0,12-Perzentil aufnimmt, in der neuen Ära mit Schülern und Eltern.

Meltem Demirören Oktay, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Demirören Holding, Mitglieder des Beratungs- und Exekutivrats der Schule, Manager von Demirören Media, Eltern und Schüler nahmen an der Zeremonie teil.

Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr in der Vorbereitungsklasse studieren, haben ab dem ersten Tag ihren Fremdsprachenunterricht mit ihren englischen Muttersprachlern begonnen.

„WIR WARTEN LANGE AUF UNSERE SÖHNE MIT DER AUFREGUNG, ZUM ERSTEN MAL SCHÜLER AUFZUNEHMEN“ 

Nach einem Moment der Stille und dem Singen der Nationalhymne sagte Atila Ertoğan, Schulleiter der berufsbildenden und technischen anatolischen Oberschule von Demirören, der eine Rede hielt: „Wir haben lange mit der Aufregung, Schüler aufzunehmen, auf unsere Kinder gewartet das erste Mal in diesem Jahr. Als Rektor der Demirören Media Vocational and Technical Anatolian High School, der ersten und einzigen Medienhochschule der Türkei, freue ich mich, Sie zusammen mit all unseren Lehrern und der Verwaltung von Demirören Media an unserem ersten Unterrichtstag zu Gast zu haben seit Jahren zusammen. An den Bildungsminister Mahmut Özer, der große Anstrengungen bei der Eröffnung dieser Schule unternommen hat, an Meltem Demirören Oktay, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Demirören Holding, der unsere Schüler als ihre Kinder betrachtet und von allem das Beste will ihnen, zu unserem unschätzbaren Rat und Rat, die uns seit Beginn dieses Projekts immer unterstützt haben. Ich möchte unserem Vorstand und der Familie Demirören Media, dem größten Mediencluster der Türkei, meinen unendlichen Dank und meine Dankbarkeit aussprechen.“

„WIR WERDEN EINE ZUKUNFT FÜR UNSERE KINDER BAUEN“ 

Ertoğan wünschte ein glückliches und erfolgreiches Schuljahr und sagte: „Wir werden hier immer gemeinsam eine Zukunft für unsere Kinder aufbauen. Unser größtes Ziel ist es, unsere Studenten zu jungen Menschen auszubilden, die sich Atatürks Elementen und Reformen verpflichtet fühlen, die eine erstklassige und zeitgemäße Ausbildung in ihren Bereichen erhalten haben und die sich den nationalen und moralischen Werten unseres Landes verpflichtet fühlen. Wir werden hart für gemeinsame Erfolge arbeiten, auf die wir alle stolz sein können. Sie haben uns Ihre Kinder anvertraut, wir haben Ihr Vertrauen erhalten und sie sind in guten Händen. Heute freuen Sie sich darauf, eine neue Schule, ein neues Schuljahr zu beginnen. Ihre Hausaufgaben und Verantwortlichkeiten in Ihrem nächsten Leben werden zunehmen und Sie werden noch wertvollere Aufgaben sowohl als Student als auch als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft übernehmen. Ich wünsche mir, dass das Schuljahr 2022-2023 gut für unsere Lehrer, Schüler, Eltern und unser ganzes Land wird.

AUFREGUNG DER SCHÜLER IM ERSTEN KURS 

Ceylin Ceyda Aktuna, eine der 30 MTAL-Schülerinnen, sagte: „Ich bin aufgeregt, ich bin froh, dass ich an meiner neuen Schule bin. Es war meine erste Wahl und ich habe mich eingelebt. Ich habe recherchiert, mir gefielen die Regeln der Schule. Ich möchte in Zukunft eine kompetente Journalistin sein. Ich wünsche Ihnen ein sehr angenehmes Jahr.“

Güneş Ece İskender sagte: „Ich bin aufgeregt, ich liebe meine Schule sehr. Ich möchte Nachrichtensprecher werden. Ich möchte, dass es ein großartiges Jahr wird, so wie es aussieht, wird es schon so weit sein. Die Regeln meiner Schule sind sehr angemessen, ich bin glücklich.“

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More