Er wurde wütend auf die Stimme von Kindern in Bursa, erschoss seinen Nachbarn

0 23

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 15.00 Uhr im Erdgeschoss eines vierstöckigen Wohnhauses in Ulubatlı Hasan Sokak im Bezirk Şirinevler des zentralen Bezirks Yıldırım. Dem Argument zufolge soll Ismet Y. (30) unterer Nachbar Süleyman Ö. (23) und die Kinder hörten auf, Geräusche zu machen und fingen an zu streiten. Für den Fall, dass die Diskussion zunahm, zog Ismet Y. die Waffe aus seiner Hüfte und begann auf Süleyman Ö zu schießen.

Die Frau des jungen Mannes, die von sechs Kugeln getroffen worden war, rief die Notrufzentrale 112 an. Ärzte- und Polizeiteams wurden zum Tatort entsandt. Süleyman Ö, der mit dem Krankenwagen in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Yüksek İhtisas gebracht wurde. Er wurde operiert.

Nach dem Vorfall ergriffen die Gruppen der Abteilung für Öffentliche Sicherheit des Mordamtes den geflüchteten Tatverdächtigen İsmet Y. und nahmen ihn fest.
Der Verdächtige, dessen Verfahren bei der Polizei abgeschlossen waren, wurde dem Gericht übergeben

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More