Er wurde operiert, sein Leben hat sich verändert! „Die Leute kennen mich an meiner Stimme“

0 54

Die Gesundheitsdirektorin des Bezirks Zile, Dr. Feyza Çetin (29), versuchte, Gewicht zu verlieren, indem sie viele Male zu einem Ernährungsberater ging. Cetin, der aufgrund der Hashimoto-Krankheit nicht abnehmen konnte, bewarb sich beim Dienst für Fettleibigkeit und Stoffwechselchirurgie des Universitätskrankenhauses Tokat Gaziosmanpaşa. Çetin, der verschiedene Audits bestanden hatte, wurde gemäß seinem Body-Mass-Index für eine Fettleibigkeitsoperation entschieden. Prof. Dr. Nach der von Namık Özkan und seiner Gruppe durchgeführten Magenverkleinerungsoperation wurde der junge Arzt wieder gesund. Cetin, der 30 Kilo abnahm, hätte beinahe sein Leben verändert. Cetin, der sein Gewicht verloren hat, erklärte, dass diejenigen, die ihn lange nicht gesehen hätten, ihn nicht erkennen könnten und sagte: „Menschen, die ich lange Zeit nach der Operation nicht getroffen habe, erkennen mich an meiner Stimme. sie können mich nicht erkennen Bist du meine Lehrerin Feyza?

„ICH BIN GLÜCKLICH, WIE ICH DIE OP HABE“

Als er über die Probleme sprach, die er hatte, als er übergewichtig war, sagte Çetin: „Ich wog 103 Kilogramm, ich hatte eine eingeschränkte Mobilität. Ich wurde sehr schnell müde. Ich hatte eine sehr schwierige Zeit beim Treppensteigen. Ich hatte immer einen Erschöpfungszustand hatte auch eine Krankheit namens Hashimoto. Diese Krankheit machte es mir schwer, Gewicht zu verlieren. Abnehmen. Ich war während meines Prozesses oft bei einem Ernährungsberater. Dann nahm ich wieder zu. Es wurde entschieden, mich operieren zu lassen. Ich bin sehr glücklich Mit diesem Prozess habe ich jetzt 30 Kilo abgenommen. Ich kann mich leichter bewegen, ich werde beim Treppensteigen nicht müde. Ich bin zufrieden, ich habe die Operation hinter mir. Ich war ein Mensch, der gerne gegessen hat meine, obwohl ich satt war, würde ich gerne etwas mehr essen. Aber nach dieser Operation haben meine Portion und meine Gewohnheit, extra zu essen, abgenommen.“ Arife Keyifli (63), eine Mutter von 3 Kindern, verlor ebenfalls etwa 40 Kilo durch eine Magenverkleinerungsoperation. Keyifli sagte, dass er es jetzt wieder schaffen könne, seine Gesundheit wiederzuerlangen seine eigene Arbeit leicht und sein Leben hat sich verändert.“ Hakan Okkalı, der unter der Kontrolle eines Ernährungsberaters in 4 Monaten 16 Kilo abnahm, bemerkte, dass er sich ans Essen gewöhnte und regelmäßig abnahm.

PATIENTEN MIT EINEM BODY-MASS-INDEX ÜBER 40 KÖNNEN EINE OPERATION UNTERNEHMEN

Prof. Dr. Namık Özkan, Fakultätsmitglied der Abteilung für Allgemeine Chirurgie des Universitätskrankenhauses Tokat Gaziosmanpaşa, stellte fest, dass Fettleibigkeit heute weltweit als Pandemie definiert wird. Unter Hinweis darauf, dass sie sich aufgrund des Body-Mass-Index des Patienten für eine Magenverkleinerung entschieden haben, sagte Özkan: „Patienten mit einem Body-Mass-Index über 40 können sich einer Operation unterziehen Diabetes, Schlafapnoe und hohe Blutfettwerte.In den letzten Jahren, wenn der Patient Diabetes hat und nicht mit einer medizinischenBehandlung behandelt werden kann, und wenn die Insulinreserven ausreichend sind,kann diese Stoffwechseloperation bei Patienten mit einem Body-Mass-Index dazwischendurchgeführt werden 30-35. Aber keiner allein reicht. Immerhin der chirurgische Prozess. Unser Ziel ist es, den Patienten nach der Operation über gesunde Ernährung aufzuklären und sein Leben zu schulen. Daher sollte auf jeden Fall ein Arzt vorhanden sein , eine Ernährungsberaterin, eine Physiotherapeutin und eine Psychologin in der Gruppe, weil die Patienten das Sporttreiben und das Training lernen müssen, indem sie wichtige spirituelle Unterstützung in Anspruch nehmen, oder aus diesem Grund ist ein 100%iger Erfolg nicht angemessen, oder h Hoher Erfolg bei Patienten mit einer einzigen Methode.“

SIE VERLIEREN 2,5 TONNEN GEWICHT IN EINEM JAHR

Özkan wies darauf hin, dass der Gewichtsverlust aufgrund der Adipositasbehandlung im Adipositaszentrum im letzten Jahr eine Zahl von etwa 2,5 ½ Tonnen erreicht hat. Chirurgie, Schlauchmagenchirurgie, das heißt, nur wenn der Patient einen signifikanten Magenbruch, Reflux und andere Diabetes hat, kann manchmal ein Bypass durchgeführt werden. Es ist sowieso nicht angebracht“.

PATIENTEN, DIE OPERIERT WERDEN, WERDEN EINEM DETAILLIERTEN AUDIT UNTERZOGEN

Dr. Elif Erdoğdu Ceylan, Ausbilder der Abteilung für Familienmedizin des Universitätskrankenhauses Tokat Gaziosmanpaşa, erwähnte, dass die Patienten nach detaillierten Messungen entscheiden, ob sie sich einer Fettleibigkeitsoperation unterziehen oder nicht, und sagte: „Sollte unser Patient eine chirurgische Behandlung erhalten? Sollen wir mit Diät und Bewegung fortfahren? Oder Sollten wir eine medizinische Behandlung, also Medikamente, haben? Wir entscheiden darüber und gehen hier einen Weg.“ Der größte Unterschied besteht darin, dass wir unsere Patienten systematisch begleiten. Das heißt, wir sehen sie nicht einmal und verlassen sie. Und wir rufen sie immer für Inspektionen an. Gab es eine zufällige Veränderung ihrer Blutwerte? Oder hat ihre Schwächung aufgehört? Wir verfolgen sie genau“, sagte er.

 

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More