Er war wütend auf seine Großmutter, er hat das Haus niedergebrannt! „Lava strömte aus dem Fenster, sprang 6 Meter hoch“

0 64

Das Feuer ereignete sich im 2. Stock des dreistöckigen Gebäudes in der Gündoğdu-Straße im Stadtteil Yeniyalı Mahallesi im Bezirk Körfez. Dem Argument zufolge soll der junge Mann, der sich über seine Großmutter geärgert habe, gegen 15.00 Uhr die Wohnung seiner Großmutter niedergebrannt haben. Die Feuerwehr löschte die Wohnung, die nach kurzer Zeit den Flammen übergeben wurde.

In der Wohnung, in der das Feuer unter Kontrolle gebracht wurde, brach das Feuer nachts aus unbekannter Ursache erneut aus. Nachdem die Situation der umliegenden Bürger der Notrufzentrale 112 gemeldet wurde, wurden Feuerwehrleute und Polizeigruppen in kurzer Zeit zum Einsatzort geschickt. Die Teams, die in kurzer Zeit zum Tatort kamen, griffen das Feuer ein. Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht werden, bevor es eskalierte. Wie sich herausstellte, war bei den beiden Bränden niemand in der Wohnung.

„EXPLOSION STARTET DEN RAHMEN DES GEHÄUSES 5-6 METER“

Der Anwohner Ömer Tek, der den Vorfall beschrieb, sagte: „Es gab heute gegen 3 Uhr eine Explosion. Der Rahmen der Behausung fiel nach draußen, dann strömte Lava aus dem Fenster. Die Feuerwehr rückte an und löschte den Brand. Doch um diese Zeit brach das Feuer erneut aus. Laut Augenzeugen sagen sie, dass die Nachkommen des Besitzers des Hauses es verbrannt haben, aber es gibt keine klaren Informationen. Es fing um diese Stunde Feuer, die Feuerwehr kam wieder und löschte es. Die Explosion schleuderte den Rahmen der Wohnung um 5-6 Meter. Die Einheimischen hatten Angst. In diesem Moment war niemand in der Wohnung, unsere alte Tante war Gott sei Dank nicht in der Wohnung, sie ging zu ihrer Tochter.

Die Polizei leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More