Er tötete seinen Cousin, mit dem er sich stritt, mitten auf der Straße.

0 186

Der Vorfall ereignete sich in den Abendstunden in der Straße İlhanlı Mahallesi 99. Dem Argument zufolge begann MB aus einem unbekannten Grund mit dem Sohn seiner Tante, Battal Kılınç, zu streiten, zu dem er vor seiner Wohnung ging. Als der Streit eskalierte, eröffnete MB das Feuer mit einer Schrotflinte. Während Kilinc durch Kugeln schwer verletzt wurde, die verschiedene Teile seines Körpers trafen, floh MB vom Tatort. Die Polizei und das medizinische Team wurden nach der Benachrichtigung zum Tatort geschickt. Kılınç wurde nach dem ersten Eingreifen der medizinischen Teams, die mit einem Bericht vor Ort waren, in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus der Universität Niğde Ömer Halisdemir gebracht. Kılıç konnte trotz aller Interventionen der Ärzte nicht gerettet werden.

Die Polizei hat mit der Festnahme des Mordverdächtigen MB begonnen.

Milliyet

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More