Er starb in einem bewaffneten Konflikt in Bahçelievler

0 18

Letzten Sonntag, gegen 23.00 Uhr, brach in Zafer Mahallesi aus unbekanntem Grund ein Streit zwischen zwei Clustern aus. Die Kontroverse entwickelte sich bald zu einer Schlägerei. Nach einer Weile waren Schüsse zu hören.

Azad Benefic und Barış D., die bei dem Vorfall angeschossen wurden, wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Es wurde bekannt, dass der schwer verletzte Azad Benefic trotz aller Eingriffe im Krankenhaus sein Leben verlor und die Behandlung von Barış D. fortgesetzt wurde.

„GEHÖRT AM MORGEN GEHÖRT LEBEN VERLIEREN“ (9070) (907) ) Der Aufruhr geschah Erol Dündar, ein Händler auf der Straße, sagte: „Wir hörten nachts gegen 23.00 Uhr Rufe. Etwa 20 bis 30 junge Leute kämpften zusammen. Während dieser Schlägerei gab es einen plötzlichen Schuss. 10 Minuten nach dem Schuss Wir hörten, dass einer der Jugendlichen am Morgen schwer verletzt wurde und starb. Ein junger Mann.“ Solche Auseinandersetzungen gibt es immer wieder in unserer Nachbarschaft. Wir wollen, dass diese Auseinandersetzungen so schnell wie möglich beendet werden. Rechtzeitiges Eingreifen. Wir wissen nicht genau, warum der Aufruhr ausbrach. Der Verstorbene ist zwischen 26 und 28 Jahre alt“, sagte er. Polizeigruppen suchen weiterhin nach zwei Personen, die im Nahkampf Waffen eingesetzt haben.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More