Er hatte zuvor Einwände erhoben … Botschaft des saudischen Prinzen an Elon Musk: Mein neuer Freund …

0 144

Der saudi-arabische Milliardär Prinz Alwaleed bin Talal hatte sich zuvor gegen das Übernahmeangebot ausgesprochen und erklärt, dass der Preis, den Musk für den Kauf von Twitter angeboten hatte, angesichts seiner Wachstumsaussichten nicht annähernd dem tatsächlichen Preis von Twitter entsprach. In einer am Donnerstag geteilten Nachricht

gab Talal, der sagte, dass Elon Musk eine „ausgezeichnete Führungspersönlichkeit“ für Twitter sein würde, zu, dass er zugestimmt habe, seinen 1,89-Milliarden-Dollar-Anteil statt Bargeld in das Memorandum aufzunehmen es. Er sagte in dem Tweet auch, dass die Kontaktaufnahme mit seinem „neuen Freund“ Musk hervorragend sei.

„Er wird einen hervorragenden Vorsitzenden abgeben“

Als Antwort auf Alwaleed, Kingdom Holding und Musk hieß es in dem Tweet: „Damit Twitter vorankommt und seine großartige Leistung maximiert Potenzial.“ Ich glaube, er wird ein ausgezeichneter Anführer sein.“ genannt. „Die Kingdom Holding Company und ich freuen uns darauf, unsere rund 1,9 Milliarden Dollar in das ‚neue‘ Twitter zu stecken und Sie auf dieser aufregenden Reise zu begleiten“, fügte Prince hinzu.

  • Binance to Prince Talal: Elon Musk sammelt weitere 7,1 Milliarden Dollar

  • Twitter‘ Who will be the neuer CEO von? Überraschungs-Last-Minute-Thesis über Elon Musk

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More